Frage beantwortet

Freifahrt International ab/nach London nur als zwei einzelne Fahrkarten möglich?

Zu einer existierenden durchgehenden Fahrkarte London -> Bielefeld zum Super Sparpreis Europa habe ich spontan noch eine Prämie "Freifahrt International" für dieselbe Verbindung einlösen können. Hierbei wurden mir allerdings zwei getrennte Fahrkarten ausgestellt: Eine für den Eurostar inkl. Reservierung bis Brüssel und die zweite von Brüssel nach Bielefeld. Wie ich soeben in den Beförderungsbedingungen für die "Freifahrt bahn.bonus International" entdeckt habe, ist es tatsächlich so vorgesehen, dass zwei getrennte Fahrkarten ausgegeben werden (Punkt 3.4.3).

Am Schalter habe ich nicht weiter darüber nachgedacht, aber: Da die Fahrgastrechte immer nur für jeweils eine durchgehende Fahrkarte gelten, würde die HOTNAT-Regelung beim Umstieg in Brüssel doch vermutlich nicht greifen, da die eine Fahrkarte dort endet und die andere beginnt. Müsste ich eine weitere Fahrkarte Brüssel -> Bielefeld kaufen, falls der Eurostar Verspätung haben und ich den Anschluss in Brüssel verpassen sollte? Falls ja, wird diese evtl. anschließend von der DB erstattet?

WurstCase
WurstCase

WurstCase

Ebene
1
531 / 750
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie brauchen sich da gar keine Sorge machen.

Bei Verspätung greifen die Fahrgastrechte, bzw. HOTNAT.

Für die Ausstellung von zwei Fahrkarten können Sie ja nichts.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie brauchen sich da gar keine Sorge machen.

Bei Verspätung greifen die Fahrgastrechte, bzw. HOTNAT.

Für die Ausstellung von zwei Fahrkarten können Sie ja nichts.