Frage beantwortet

Wo sind die Tickets?

Guten Tag!
Ich habe nun 2x an den so genannten Service geschrieben und bis jetzt noch keine Antwort bekommen. Ich habe am Mittwochabend eine Hin- und Rückfahrt nach Hannover von Düsseldorf gebucht. Das Geld wurde auch abgebucht, die Tickets habe ich nicht bekommen. Weder per Mail noch taucht die Buchung in "Meine Buchungen" auf.
Ich möchte die Tickets bekommen - oder sonst schleunigst mein Geld zurück.
... und eine Antwort nach mittlerweile 48 Stunden wäre auch schön.

Janine123456
Janine123456

Janine123456

Ebene
0
42 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Haben Sie mit SOFORT Überweisung bezahlt? In diesem Fall ist sehr wahrscheinlich keine Buchung erfolgt. Das dann fälschlich abgebuchte Geld wird angeblich nach einigen Tagen automatisch auf Ihr Konto zurückgebucht.

Bei Mails an den sogenannten "Kundenservice" muss man leider tage- bis wochenlang auf Antwort warten.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Haben Sie mit SOFORT Überweisung bezahlt? In diesem Fall ist sehr wahrscheinlich keine Buchung erfolgt. Das dann fälschlich abgebuchte Geld wird angeblich nach einigen Tagen automatisch auf Ihr Konto zurückgebucht.

Bei Mails an den sogenannten "Kundenservice" muss man leider tage- bis wochenlang auf Antwort warten.

Hallo Janine123456,

zur richtigen Antwort von Benutzerin möchte ich noch hinzufügen, dass wir keinen Einblick in Ihre gebuchten Daten haben. Auskunft können Ihnen nur die Kollegen vom Online-Service geben. /ka

Janine123456
Janine123456

Janine123456

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Tja, und die Kollegen vom Online-Service antworten nicht...
Super Service!

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Was heißt "antworten nicht"? Geht niemand ans Telefon?
Oder haben Sie es per Mail probiert? Diesen "Service" können Sie getrost vergessen - das dauert Tage bis Wochen, bis Sie von denen eine Textbaustein-Antwort erhalten.

Janine123456
Janine123456

Janine123456

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Ich war so naive zu glauben, dass eine Frage via Onlineformular innerhalb von 24 Stunden eine Antwort erhält. ;-) Ich frage mioch nur, woran es liegt, dass das Geld zwar abgebucht wird, aber keine Tickets ausgestellt werden. Und anscheinend passiert das ja häufiger.
Ich möchte nur wissen, ob ich was tun muss und bei wem (Bank; klarna, Bahn) - oder ob mein Geld "von alleine" zurück kommt.

Janine123456
Janine123456

Janine123456

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Sofortüberweisung - deshalb fragte ich ja, ob ich Klarna kontaktieren muss.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Als "naiv" würde ich diese Erwartung nicht bezeichnen. Bei gut organisierten Unternehmen mit einem Kundenservice, der diesen Namen verdient, ist das ja auch so...
Bei der DB kann man jedem wirklich nur davon abraten, sich per Mail um die Lösung eines Problems zu bemühen. Leider versuchen es viele zuerst dort, weil es der einzige kostenfreie 'Kanal' ist und ja auch nicht jeder Zeit & Lust auf die Warterei in der kostenpflichtigen Telefonhotline hat.

Hallo Janine123456,

wie Ihnen Benutzerin in der ersten Antwort mitgeteilt hat und auch bestätigt wurde , ist bei der Zahlungsart Sofortüberweiseung ein Timout während des Bezahlvorgangs aufgetreten. Der Betrag wird dem Käuferkonto automatisch nach der Abbuchung wieder gutgeschrieben und ist in der Regel binnen sechs Bankarbeitstagen auf dem Käuferkonto. Sie brauchen keinen Kontakt zu Klarna aufnehmen. /ka

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB
Ist es wirklich soooo schwer, diesen Dauer-Fehler zumindest mit einer passenden Fehlermeldung zu begleiten?!

Janine123456
Janine123456

Janine123456

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Nee, eben kein Time out. Weder Fehlermeldung von Klarna noch von Bahn.
Alles läuft problemlos - und trotzdem gibt es keine Tickets. Und wo ist das Geld die sechs Banktage?

...und wieso müssen sich hier eigentlich Kunden gegenseitig helfen und wieso machen das nicht die Leute, die dafür bezahlt werden?