Diese Frage wartet auf Beantwortung

Erstattung Verbindunsausfälle Jobticket

Welche Erstattungsansprüche habe ich bei beinahe täglichen Verbindungsausfällen unter Verwendung eines Jobtickets (Köln/ VRS - Gebiet). Wie wird hier die Höhe der Erstattung bemessen?

MRKS
MRKS

MRKS

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Für ein VRS-Jobticket gelten die gleichen Fahrgastrechte wie für andere Zeitkarten der Bahn auch:
1,50€ ab einer Verspätung von 60min bei einem 2.Kl-Ticket
2,25€ ab einer Verspätung von 60min bei einem 1.Kl-Ticket

In Ballungsräumen mit einer hohen Zugdichte ist es natürlich schwer, die 60min-Grenze zu erreichen, da selbst bei Komplett-Ausfall eines Zuges der nächste Zug meist in weniger als 60min folgt.

MRKS
MRKS

MRKS

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Super- ich wohne im Umland und wir haben lediglich nur eine Verbindung. Wie kann ich denn nachweisen, dass ich den Zug der ausgefallen ist nehmen wollte?

Hallo MRKS,

eine Bescheinigung für den Zugausfall benötigen Sie nicht. Das Servicecenter Fahrgastrechte kann, anhand Ihrer Angaben auf dem Fahrgastrechte-Formular, die Verspätung überprüfen. /ka