Diese Frage wartet auf Beantwortung

Seit heute ist der Winterfahrplan Online aber auf der Stecke Bielefeld München gibt es keine Sparpreise, ist das normal?

Seit heute ist der Winterfahrplan Online (Buchungen ab 09.12) und laut der DB Werbemail soll es auch Sparpreise geben. Schaue ich aktuell Online für die Verbindung Bielefeld München gibt es nicht ein einziges Ticket für unter 67€ und ich habe auch noch eine Bahncard. Das ist normal?

FriedrDB
FriedrDB

FriedrDB

Ebene
1
146 / 750
Punkte

Antworten

FriedrDB
FriedrDB

FriedrDB

Ebene
1
146 / 750
Punkte

Macht dann nur keinen Sinn wenn in der Werbemail ein Countdown runter läuft. Da fühlt man sich als Kunde "mal wieder" verarscht.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das war letztes Jahr auch schon so:
Die günstigen Sparpreise werden erst im Laufe des Tages freigeschaltet, wenn Schalter und Reisbüros öffnen. Die Online-Bucher sollen nicht in der Nacht den Offline-Kunden die billigen Tickets wegschnappen.

FriedrDB
FriedrDB

FriedrDB

Ebene
1
146 / 750
Punkte

Ok das ist natürlich logisch. Aber das hätte man auch gut in der Email kommunizieren können. Dann wäre der Frustfaktor nicht so hoch.

FriedrDB
FriedrDB

FriedrDB

Ebene
1
146 / 750
Punkte

Es gibt immer noch gar keine Sparpreise im Dezember. Kommt da noch was liebe Bahn?

Ich kann durchaus welche finden. Wann wollen Sie denn genau fahren? An den Tagen mit vielen Fahrgästen (z.B. um Weihnachten herum) gibt es keine/kaum welche, weil dann so oder so die Züge voll sind.

FriedrDB
FriedrDB

FriedrDB

Ebene
1
146 / 750
Punkte

Gesamter Dezember jedes Wochenende ab Donnerstags/ zurück Sonntags auf der Strecke Bielefeld nach München.
Auch MitteNovember das gleiche.

Das die Fahrten sicher gut frequentiert ist mir bewusst. Aber die Verbindungen sind erst seit letzter Woche buchbar. Da konnte noch gar keine Auslastung bekannt sein und tortzdem gab es keine Sparpreise.
Aktuell ist Bahnfahren teurer als Fliegen. DerFlug von Paderborn nach München kostet 160€. Dachte die Bahn hat da schon aus umweltfreundlicher Sicht einen anderen Anspruch.

Hallo FriedrDB,

leider kann ich Ihre Aussage, das Fehlen von Sparpreisen, nicht nachvollziehen. Ich habe beispielsweise vom 13. bis 16. Dezember im Sparpreis-Finder eingegeben. Es werden verschiedenste Sparpreise angeboten. /ka

FriedrDB
FriedrDB

FriedrDB

Ebene
1
146 / 750
Punkte

Die Bahn wirbt aber immer mit Preisen von 19,90€ oder 29,90€. Da finde ich selbst in Ihrem Bild für die Hinfahrt 3 und für die Rückfahrt keine Sparpreise.
Vielleicht sollte in der Werbung dann am besten immer gleich in Klammern hinter den Preise stehen (Achtung Sparpreise nur Nachts verfügbar) Dann könnte ich die Angebote verstehen.

Ein normaler Arbeitnehmer wird solche Fahrten nicht um 7 Uhr Morgens antreten. Ist auch egal.
Die Bahn macht Kunden unfreundliche Angebote die sie hochjubelnd vorher anpreisen.
Ich bin jetzt jedes Wochnende von Mitte Nov - Weihnachten durchgegangen. Zu keinem Zeitpunkt gibt es zu vernünftigen Abfahrtszeiten Sparpreise.

Damit brauchen Sie mir auch nicht mehr weiterhelfen. Man sieht es in den anderen Beiträgen das die Bahn mit dem Winterfahrplan einfach viel zu teuer ist.