Diese Frage wartet auf Beantwortung

Ich habe eine Phishing-Mail vom Absender "noreply.bcs@deutschebahn.com" erhalten. Wo kann ich diese melden?

Ich habe eine Phishing-Mail vom Absender "noreply.bcs@deutschebahn.com" erhalten. Wo kann ich diese melden? Warum sind meine Daten nicht sicher? Warum gibt es keine offizielle und öffentliche Mailadresse der deutschen Bahn, an die man solche Hackerangriffe direkt melden kann?

Antworten

FlO530
FlO530

FlO530

Ebene
2
1300 / 2000
Punkte

Hallo,
ging es in dieser Mail zufällig um eine BahnCard? Dann dürfte noreply.bcs@deutschebahn.com wohl nichts mit Phishing, sondern mit dem BahnCard-Service (=BCS?) zu tun haben. Auch wenn der Name recht unglücklich gewählt ist, @deutschebahn.com-Adressen dürften wohl nicht für sowas missbraucht werden.

Unabhängig davon stelle ich mir die Vermarktung von so einer Adresse interessant vor... "Sie wurden gehackt oder ihre Daten wurden von einem DB-Server geklaut? Bitte hier melden:"? ;-)

Hallo TombalaBomba, haben Sie vom BahnCard-Service eine Rechnung erhalten oder um was geht es genau? Wurden Sie in der E-Mail persönlich angesprochen oder gab es eine Aufforderung, an einem Gewinnspiel teilzunehmen? /ch

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hatten Sie im vergangenen Jahr evtl. eine Jubliäums-BahnCard bestellt?