Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wer weiss, seit wann die BahnCard 25 von und nach Frankreich nur noch eine Reduktion von ca. 10% bringt?

Ich habe meine BahnCard 25 seit vielen Jahren, bin im letzten Jahr weniger zwischen Frankreich und Deutschland hin- und hergefahren, aber die Reduktionen lagen früher immer so bei ca. 25%, wie das bei einer BahnCard25 ja zu erwarten ist. Bei meiner letzten Buchung ist mir aufgefallen, dass ich anstatt 69 EUR nun mit BahnCard 63 EUR zahle, also eine lächerliche Reduktion von ca. 10%. Eine schriftliche Anfrage beim BahnCard Service erbrachte die Antwort, dass diese Frage nicht beantwortet werden kann und ich mich an den Reiseservice wenden solle, unter Angabe der Telefonnummer, obwohl ich darauf hingewiesen hatte, dass sämtliche Service Nummern der Bahn aus dem Ausland nicht zu erreichen sind, was auch schon für sich allein ein Skandal ist.

KlaraParis
KlaraParis

KlaraParis

Ebene
0
3 / 100
Punkte

Antworten

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Seit 10.12.2017. Der Railplus-Rabatt beträgt jetzt 15%.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das gilt für Flexpreise.

Auf Sparpreise gab es früher ab einem ständig steigenden Mindestpreis 25%, jetzt gibt es es 25%nur noch auf den deutschen Anteil der Strecke.

Ricky98
Ricky98

Ricky98

Ebene
3
4408 / 5000
Punkte

Hallo,

ist RailPlus für Frankreich nicht komplett rausgefallen?
Demnach dürfte es sowohl beim Sparpreis als auch beim Flexpreis nur noch 25 % auf den deutschen Anteil geben.

Auch hier ist Railplus nicht mehr aufgelistet.

https://www.bahn.de/p/view/bahncard/vorteile/railplus.shtml

Guten Abend Ricky98, diese Info ist richtig, Frankreich ist nicht mehr in der Liste für RailPlus dabei. In diesem Beitrag haben wir auch noch einmal angegeben, dass die Ersparnis auch von der Länge des deutschen Streckenabschnitts abhängig ist. Wenn also die Strecke zum Grenzübergang recht kurz ist, wird natürlich auch der Anteil des Rabatts geringer. /no