Diese Frage wartet auf Beantwortung

Darf ich mit einer Freifahrt für den Fernverkehr auch in der Eurobahn oder der ODEG mitfahren?

Ich habe eine DB Fernverkehrs Freifahrt geholt, da ich seit kurzem Mitarbeiter der DB bin. Meine Frage wäre ob ich mit dieser Freifahrt auch in der Eurobahn mitfahren darf, oder ob ich mir ein extra Ticket kaufen muss. Also ich muss nach Fröndenberg(Ruhr) und soviel ich weiß liegt das im VRR. Da ich letztens angesprochen wurde dass dies ein Privatunternehmen sei, wollte ich nachfragen, ob ich trotzdem mit der Freifahrt für den Fernverkehr im RE mitfahren darf. Dies wäre entweder der RE17 oder der RE57.
Vielen Dank

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In dieser "Kunden helfen Kunden"-Community sind Fragen zu Mitarbeiterangeboten nicht gerne gesehen und werden auch nicht beantwortet.

Fragen Sie Ihre personalverwaltende Stelle oder Ihren Vorgesetzten.

@DB
Als Außenstehender wirkt es für mich ganz schön schräg, dass hier regelmäßig DB-Mitarbeiter aufschlagen und Kunden(!) nach den Konditionen für Mitarbeiterangebote fragen.
Man weiß nicht worüber man sich mehr wundern muss:
-- Sind die DB Mitarbeiterangebote so kompliziert, dass die eigenen Mitarbeiter überfordert sind?
-- Sind DB-Mitarbeiter so unfähig, dass sie die eigenen Angebote nicht verstehen können?
-- Haben DB-Mitarbeiter keine Ahnung, wen sie im eigenen Betrieb fragen können, und sich deshalb notgedrungen an Außenstehende wenden müssen?

Hallo Torben123H,

die Antwort von kabo ist soweit vollkommen richtig. Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen an das Servicecenter Personal.

@kabo

Ich kann nur mutmaßen, weshalb sich DB-Mitarbeiter bei Fragen zu Mitarbeiterangeboten an ein Kundenforum wenden, denn dafür wurde das Servicecenter Pesonal geschaffen. /ju

@Sparflieger

Ich habe bewusst in dem gestrigen Thread nachgefragt, weil es darin noch nicht richtig ersichtlich war.

@Torben123H

Ihre Frage wurde beantwortet. Daher werde ich diesen Thread schließen. /ju