Frage beantwortet

Fehlinformation Zugausfall

Ich hatte ein Hotel in Eisenach für den 2.10. gebucht. Geplante Abfahrt mit dem Regionalverkehr 16:14 Uhr ab Dresden Hauptbahnhof + Fahrradmitnahme nach Eisenach. Unmittelbar vor Abfahrt meldete sowohl die online DB Fahrplanauskunft als auch die Auskunftsstelle im Hbf. Dresden den Ausfall aller Regionalzüge zwischen Leipzig und Eisenach für den 2.10.. Der nächste möglich Zug wäre der 5:14 Uhr am Folgetag. Ich musste folglich die Abfahrt auf den Folgetag verschieben. Die Informationen zum Zugausfall für mehrere mögliche Zugverbindungen war falsch. Sämtliche Züge sind gefahren. Wie kann ich die Stornierungskosten des Hotels in Eisenach bei der DB geltend machen?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Gar nicht. Etwaige Folgekosten sind von den Fahrgastrechten nicht abgedeckt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Gar nicht. Etwaige Folgekosten sind von den Fahrgastrechten nicht abgedeckt.