Frage beantwortet

Ansprechpartner für Schadensfälle?

Bei einer Bahnfahrt kam es durch eine starke Bremsung zum Umsturz eines Getränkes (Bionade serviert im Bierglas) in Abteil 1. Klasse mit Tisch. Die auslaufende Limonade hat einen Laptop beschädigt. Welche Stelle ist für den Schadensfall zuständig?

Bahnreisende123456
Bahnreisende123456

Bahnreisende123456

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo Bahnreisende123456,

Schadensfälle dieser Art sollten in der Regel sofort und noch vor Ort im Zug gemeldet und aufgenommen werden damit Schadensersatzansprüche nicht verfallen. Bitte wenden Sie sich nunmehr im Nachgang an den DB Kundendialog. Ich möchte an dieser Stelle jedoch keine Zusage zur Übernahme der Kosten treffen da es im Nachgang immer schwieriger wird solche Fälle nachzuweisen.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo Bahnreisende123456,

Schadensfälle dieser Art sollten in der Regel sofort und noch vor Ort im Zug gemeldet und aufgenommen werden damit Schadensersatzansprüche nicht verfallen. Bitte wenden Sie sich nunmehr im Nachgang an den DB Kundendialog. Ich möchte an dieser Stelle jedoch keine Zusage zur Übernahme der Kosten treffen da es im Nachgang immer schwieriger wird solche Fälle nachzuweisen.

Gruß, Tino!

Hallo Bahnreisende123456,

hier finden Sie die telefonischen Kontaktdaten: 01806 996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) der Kollegen vom Kundendialog. Sie können diesen Service auch per E-Mail: kundendialog@bahn.de erreichen. /ka