Frage beantwortet

Erstattung der Taxifahrtkosten

Guten Abend,

ich war vom 25.9.2018 bis zum 30.9.2018 in Bremerhaven. Als ich von Bremerhaven um 20:42 nachhause fahren wollte, hatte der IC 2309 nach Köln, wegen einer Signalstörung, 40 Minuten Verspätung, weswegen ich meinen letzten Anschlusszug von Münster nach Lünen um 23:40 nicht mehr erwischen konnte, da ich erst um 23:50 in Münster ankam.
Nachdem ich in Münster auf kein DB Personal trief, das mir helfen konnte, musste ich mir nun ein Taxi besorgen. Um ca 1:00 morgens kam es an und long story short: um kurz vor 2 Uhr war ich erst zuhause. (Habe mir eine Quittung mitgeben lassen)
Nun zu meiner Frage: Habe ich das Recht auf eine Rückerstattung der Taxifahrtkosten? Falls ja, wo melde ich mich dafür am besten?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Füllen Sie das Fahrgastrechte-Formular (https://www.fahrgastrechte.info/fileadmin/pdfs_bef/FGF/20...) aus und versenden Sie dieses zusammen mit der Fahrkarte und der Taxiquittung in diesem Umschlag (https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/befoerderun...). Eine Briefmarke muss dann nicht aufgeklebt werden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Füllen Sie das Fahrgastrechte-Formular (https://www.fahrgastrechte.info/fileadmin/pdfs_bef/FGF/20...) aus und versenden Sie dieses zusammen mit der Fahrkarte und der Taxiquittung in diesem Umschlag (https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/befoerderun...). Eine Briefmarke muss dann nicht aufgeklebt werden.