Frage beantwortet

Ich bin mit einem Taxi am Ziel angekommen, nicht mit einem Zug - wie gebe ich das an?

Am 30.09.2018 ist der Zug NWB75368 ab Essen Hbf komplett ausgefallen und sollte durch SEV ersetzt werden. Der Schienenersatzverkehr ist aber auch nicht gefahren.
Ein netter DB-Mitarbeiter sagte uns, dass die einzige Möglichkeit ein Taxi ist und wir die Kosten einreichen müssen (Bestätigungsschreiben einer Großstörung für Zug und SEV liegt vor).

Beim Ausfüllen des Fahrgastrechte-Formulars komme ich zum Pflichtfeld 'angekommen bin ich am ... mit Zug ... tatsächliche Ankunft ...'.
Was gebe ich hier ein?! Lasse ich es frei?!

Schließlich bin ich mit Taxi am Ziel angekommen und nicht mit einem Zug.

SaBen
SaBen

SaBen

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten