Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum wird meine Reklamation wegen verspäteter Gepäckzustellung wird nicht bearbeitet?

Der gebuchte Gepäcktransport an unseren Urlaubsort (Österreich) erfolgte 5 Tage zu spät; der Rücktransport 1 Tag. Wir haben den Kundendienst telefonisch kontaktiert; man konnte uns keine Antwort zum Verbleib des Koffers geben, da ab der Grenze kein Tracking mehr möglich sei. Wir wurden jeden Tag weiter vertröstet. Nach 5 Tagen kam unser Koffer.
Wieder zu Hause erfolgt unsere schriftliche Reklamation (E-Mail). Hier wurde uns mitgeteilt, dass wir hätten Ersatzkäufe tätigen können. Diese Info war zu diesem Zeitpunkt wertlos. Diese wurde auch so kommuniziert. Allerdings warte ich seit nunmehr fast vier Wochen auf eine Antwort. Ich habe das Gefühl, der Vorgang wurde von Ihrer Seite bereits als abgeschlossen gekennzeichnet.
Ich erwarte eine Teilgutschrift wegen nicht bzw. verspätet erbrachter Transportleistung.

Antworten

Hallo SSchneider,

wie Signal Ihnen hier bereits richtig mitteilt, können Sie, wenn Sie auf dem gewählten Weg keine Rückmeldung erhalten, auch unsere anderen Social-Media-Kanäle kontaktieren. /ka

Hallo DB,
warum leiten Sie meine Anfrage nicht an Ihre anderen Social-Media-Kanäle weiter.
Wie beschrieben bekomme ich ja nun mal keine Antwort.
Oder ist es so wie vorab beschrieben, dass DB garnicht an einer Klärung interessiert ist.

Hallo SSchneider,

dies hier ist eine "Kunden helfen Kunden"-Community, in der wir nur moderierend eingreifen. Zudem sollen die hier gegebenen Antwort auch anderen Kunden als Lösungsweg dienen.

Wenn Sie wie empfohlen die genannten Social-Media-Kanäle nutzen, können die Kollegen Ihre Daten anfordern und sich mit Hermes in Verbindung setzen, um herauszufinden, was schiefgelaufen ist. /ti