Frage beantwortet

Wo bleibt die versprochene Freifahrt?

Hallo,

in den Beförderungsbedingungen wurde vor etwa einer Woche groß eine Freifahrt angekündigt, ich habe aber nichts erhalten, obwohl ich eine BC25, Comfort-Status und eine inaktive Werbesperre besitze.

E.56 Bedingungen für die Gutscheinaktion „Freifahrt für BahnCard-Inhaber“
1. Grundsatz
Es gelten die Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen Deutsche Bahn
AG (BB Personenverkehr), die Bedingungen für den Internet-Verkauf von Fahrkarten und Bahn-
Cards (Internet) und die Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von Gutscheinen, soweit
sich aus den nachfolgenden Bedingungen nichts anderes ergibt.
2. Gutscheinaktion „Freifahrt für BahnCard-Inhaber“
2.1 Inhaber einer gültigen BahnCard 25 oder BahnCard 50, die mindestens 18 Jahre alt sind,
ihren Wohnsitz in Deutschland und keine Werbesperre erteilt haben, erhalten am 24. Septem-
ber 2018 per E-Mail einen personalisierten elektronischen Gutschein (E-Coupon), der in eine
DB-Fahrkarte „BC-Freifahrt“ für eine innerdeutsche Freifahrt umgetauscht werden kann.
2.2 Die Gutscheine werden für Freifahrten in der 1. oder 2. Wagenklasse ausgegeben.
3. Gutscheineinlösung
3.1 Die E-Coupons können vom 24. September bis zum 16. Dezember 2018 über einen exklu-
siven Buchungsbereich der Internetseite http://www.bahn.de in ein Online- oder Handy-Ticket „BC-
Freifahrt“ umgetauscht werden. Der Zugang zu diesem Buchungsbereich (Link) wird zusammen
mit dem E-Coupon per E-Mail mitgeteilt
3.2 E-Coupons die nicht im Zeitraum nach Nr. 3.1 eingelöst werden verfallen.
4 Bedingungen der Fahrkarte „BC-Freifahrt“
4.1 Die Fahrkarte „BC-Freifahrt“ ist nur erhältlich, wenn zumindest eine Teilstrecke in Zügen
der Produktklasse ICE oder IC/EC zurückgelegt wird.
4.2 Die Fahrkarte „BC-Freifahrt“ gilt zur Fahrt auf den Strecken, an den Tagen und in den Zü-
gen, die auf der Fahrkarte bezeichnet sind (Zugbindung).
4.3 Die Anzahl der pro Zugverbindung verfügbaren Fahrkarten „BC-Freifahrt“ ist begrenzt (Kon-
tingent). Wenn für die gewünschte Verbindung keine Fahrkarte „BC-Freifahrt“ mehr verfügbar
ist, ist eine andere Verbindung zu wählen.
4.4 Die Stornierung für Fahrkarten „BC-Freifahrt“ ausgeschlossen.

An wen muss ich mich wenden, um die Freifahrt zu erhalten? Vermutlich lag bei mir ja einfach nur ein technische Problem vor.

Vielen Dank!

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo cobizobi,

das ist korrekt. Unter 3.1 heißt aber schon allgemein für alle Gutscheinaktionen: "Die Zuteilung der Gutscheine kann nach dem Zufallsprinzip erfolgen."

Auch die Jugend BahnCard gilt als BahnCard 25. /ti

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo cobizobi, in diesem Beitrag schreiben Sie davon, dass Sie eine Jugend BahnCard 25 besitzen und ehemals auch eine BahnCard 100 besaßen. Wenn Sie keine Freifahrt erhalten haben, sind die Bedingungen leider nicht erfüllt. Hier kann Ihnen auch die Service-Community nicht weiterhelfen, da hier niemand Zugriff auf Ihre Kundendaten hat. Sollten Sie Nachfragen zu einem vermissten Angebot haben, rufen Sie bitte beim BahnCard Service an. In einem persönlichen Telefonat kann der BahnCard Service Ihnen eine Auskunft geben, welche Aktion Sie zuletzt erreicht hat. /ch

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei solchen Angeboten ist immer der Abschnitt "E.1 Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von Gutscheinen" zu beachten:
"Die Zuteilung der Gutscheine kann nach dem Zufallsprinzip erfolgen". D.h. nicht alle Kunden bekommen den Gutschein - selbst wenn alle Bedingungen erfüllt werden. In der Vergangenheit war es eigentlich auch fast immer so, dass solche Werbegutscheine immer nur an einen Teil der Kunden verschickt wurden.

Bei dieser Aktion gibt es den Hinweis mit dem Zufallsprinzip nicht, wonach jeder den Gutschein erhalten müsste, der eine solche BahnCard besitzt. Der Hinweis ist daher bezüglich meiner Frage also unwichtig. Deshalb frage ich ja auch überhaupt, da mir dieser blöde Hinweis natürlich vertraut ist ;). Gilt die JugendBahnCard 25 denn bei der Bahn nicht als BC 25, sodass ich die Bedingungen nicht erfülle?

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Der Hinweis, dass das Zufallprinzip gilt, bezieht sich auch auf den Abschnitt E.56.

Ich erfülle auch alle Kriterien (habe sogar eine Vollpreis-BC25), und wurde bei dieser Aktion auch nicht mit einem Gutschein bedacht. Mir ist aber völlig klar, dass nicht jeder Kunde bei allen Aktionen berücksichtigt wird.

Hallo cobizobi,

das ist korrekt. Unter 3.1 heißt aber schon allgemein für alle Gutscheinaktionen: "Die Zuteilung der Gutscheine kann nach dem Zufallsprinzip erfolgen."

Auch die Jugend BahnCard gilt als BahnCard 25. /ti