Frage beantwortet

Zug fällt aus - Supersparpreis stornierbar?

Hallo,

ich habe für heute eine IC-Verbindung mit "Supersparpreis" für eine Hin- und Rückfahrt gebucht. Ich habe vorhin nochmal online geschaut und sehe zufällig, dass der Zug für die Hinfahrt ersatzlos gestrichen wurde.

Die Verbindung ist für mich so völlig nutzlos und es gibt keine guten Alternativen per Zug, d.h. ich kann diese Verbindung nicht nutzen, sondern fahre eben doch mit dem Auto.

Kann ich die Fahrkarte (für Hin- und Rückfahrt - letztere kann ich ja dann auch nicht nutzen) trotz Supersparpreis in diesem Fall "zurückgeben" und wie mache ich das, wenn ich nicht vor Gültigkeit der Fahrkarte/geplantem Fahrtantritt (um 06:00 Uhr morgens, also in ca. 4 Stunden) an einen offenen Schalter der Bahn komme?

Oder bin ich mit dem Kauf nun "auf Gedeih und Verderb" der Bahn ausgeliefert und *muss* quasi irgendwie die Bahn nutzen? Irgendwie ans Ziel würde ich ja schon kommen...

Vielen Dank.

ilexus
ilexus

ilexus

Ebene
3
3405 / 5000
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Neptun
Neptun

Neptun

Ebene
3
2263 / 5000
Punkte

Bitte auch diesen Beitrag beachten, insbesondere die lange Antwort:
https://community.bahn.de/questions/1729824-stornierung-s...
Tickets vom Schalter oder Automat kann man sich auch in einem Reisezentrum erstatten lassen. (Oder liege ich da falsch?)

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo ilexus,

wenn Sie durch den Zugausfall mit mindestens 60 Minuten Verspätung an Ihrem Zielbahnhof ankommen würden, dann können Sie von der Reise zurücktreten und sich das Ticket über das Servicecenter Fahrgastrechte erstatten lassen. Bitte füllen Sie hierfür das Fahrgastrechte-Formular aus und senden Sie dieses zusammen mit dem Ticket an das Servicecenter ein. /ni

Neptun
Neptun

Neptun

Ebene
3
2263 / 5000
Punkte

Bitte auch diesen Beitrag beachten, insbesondere die lange Antwort:
https://community.bahn.de/questions/1729824-stornierung-s...
Tickets vom Schalter oder Automat kann man sich auch in einem Reisezentrum erstatten lassen. (Oder liege ich da falsch?)

Hallo Neptun,

im DB Reisezentrum kann die Verspätungsentschädigung und Erstattung des Fahrkartenpreises erfolgen, wenn eine Bestätigung der Verspätung auf dem Fahrgastrechte-Formular vermerkt ist, die Originalfahrkarte eingereicht wird und die Verspätung im DB Reisezentrum geprüft werden kann. /ni

ilexus
ilexus

ilexus

Ebene
3
3405 / 5000
Punkte

@neptun:
Vielen Dank für den Link und insbes. für den Hinweis auf die "lange Antwort". Ich habe tatsächlich gesucht, aber nichts Konkretes zu einem Zugausfall gefunden.
Ich bin dann heute mit dem Auto gefahren und habe mir am Bahnhof des Zielbahnhofes nochmals Informationen eingeholt.
Laut dortiger Auskunft müsste ich das Geld über das "Fahrgastrechteformular" (da online-Ticket) wieder bekommen.