Diese Frage wartet auf Beantwortung

Flexpreis-Ticket Karlsruhe-Straßburg kostet per ICE+SWE mehr als TGV. Kann ich mit dem ICE+SWE Ticket den TGV nutzen?

Das Flexpreis-Ticket Karlsruhe <-> Straßburg kostet per ICE+SWE mehr als TGV (30,30€ vs. 30,00€). Kann ich mit dem ICE+SWE Ticket bei Bedarf trotzdem den TGV nutzen, d.h. gilt auch hier die Regel "Mit dem teuersten Flexticket darf man alle Zugklassen nutzen"?

Cybey
Cybey

Cybey

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Antworten

Cybey
Cybey

Cybey

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Genau diesen. Es gibt generell drei Möglichkeiten von Karlsruhe nach Strasbourg zu fahren:
1. TGV (ohne Umstieg)
2. ICE bis Offenburg, weiter mit SWE nach Strasbourg
3. RE bis Offenburg, weiter mit SWE nach Strasbourg

Ich habe ein Flexticket für 2. gekauft und frage mich nun, ob ich dieses bei Bedarf auch für 1. nutzen könnte.

Cybey
Cybey

Cybey

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Okay, danke! Das heißt ich muss mich für eine der beiden Varianten entscheiden (1. oder 2.) oder kann ich das TGV Ticket zumindest für ICE+SWE verwenden?

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ab Kehl fährt die Straßburger Straßenbahn zum Stadttarif:

https://www.kehl.de/stadt/tram/

GGf. gekauften Flexpreis stornieren und bis Kehl neu kaufen.

Hallo Cybey. Es sieht bei diesem TGV wie folgt aus: Für die Fahrt im „HGV Deutschland–Frankreich“ gelten besondere „alleo“-Tarifbedingungen (bahn.de/agb → internationale Beförderungsbedingungen → Seite 67 → Punkt 2.5). Diese sehen eigene Fahrkarten für die Fahrt inkl. Reservierung vor. Daher benötigen Sie in diesen außergewöhnlichen Fall eine neue durchgehende Karte mit integrierter Reservierung, um den TGV zwischen Karlsruhe und Strasbourg zu nutzen. Die ICE-Fahrkarte mit SWE-Anteil gilt nicht auf der grenzüberschreitenden TGV-Verbindung. /ch