Diese Frage wartet auf Beantwortung

1.Klasse (super Sparpreis) gebucht & überfüllt, darf man dann in der 2.klasse sitzen?

Reservierung 1.Klasse nicht mehr möglich, im der zweiten Klasse sind noch Plätze frei laut Reservierungsplan

Antworten

Neptun
Neptun

Neptun

Ebene
3
2263 / 5000
Punkte

Die Theorie:
"2.6.1 Eine Fahrkarte der 1. Wagenklasse gilt auch für die 2. Wagenklasse. Ausgenommen hiervon sind Fahrkarten „Sparpreis“ gemäß Nr. 3.3 und Fahrkarten „Super Sparpreis“ gemäß Nr. 3.4." (Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen der Deutsche Bahn AG)
Den Exegeten der BB bleibt logischerweise kein Auslegungsspielraum: http://www.ice-treff.de/index.php?id=535185

Du glaubst sicher auch nicht ernsthaft, dass jener User (oder einer seiner Mitforisten) in solch einem Fall lieber in der 1. Klasse steht als in der 2. Klasse zu sitzen. Oder dass das Zugpersonal ihn von der 2. Klasse in die 1. Klasse vertreibt oder sogar eine Nachzahlung verlangt? – Der Zug könnte richtig voll werden? Ich würde mir jetzt einen Platz reservieren.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Kentina,

wie Ihnen Neptun bereits schreibt, ist es beim Spar- /Super Sparpreises 1.Klasse nicht möglich in die 2. Klasse zu wechseln.
Da die Deutsche Bahn ein offenes Reservierungssystem hat und damit keine Reservierungspflicht besteht, können Sie diesen Spar-/Super Sparpreis 1. Klasse auch ohne Reservierung buchen, sind trotzdem an die 1.Wagenklasse gebunden.
Wünschen Sie zwingend eine Reservierung empfehle ich Ihnen, gleich einen Spar-/Super Sparpreis in der 2. Klasse mit entsprechender Reservierung zu buchen. /ka

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Auch beim Supersparpreis 1. Klasse ist doch die Reservierung inclusive. Warum haben Sie diese beim Ticketkauf nicht gebucht?
@DB
Falls die Antwort (mal wieder...) ist: es bestand eine Reservierungssperre - ich finde es unmöglich, dass Kunden, die eigentlich ein Anrecht auf einen Sitzplatz haben ("incl."), die Leidtragenden Ihres unzureichenden Reservierungssystem sind und dann nichtmal Flexibilität in Bezug auf die Klassenwahl angeboten wird.