Frage beantwortet

Wie genau läuft die Kündigung meines Schülerjahreskarten Abos ab?

Hallo,
am vierten Septemper hatte ich mir ein Schülerjahreskarten-Abo gekauft. Allerdings benötige ich sie nicht mehr (25.09). Meine Fragen sind:
-Muss ich für den Oktober noch bezahlen (bzw. wird der Betrag abgebucht?), obwohl ich die Fahrkarte nicht mehr benutzen werde?
-Muss ich per E-Mail oder Brief kündigen?
-Muss ich die Fahrkarte(n) wieder beim Reisezentrum abgeben?
-Und wie hoch ist der Differenzbetrag?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„Wenn Sie vor Ablauf des Jahresabonnements kündigen möchten, berechnen wir Ihnen lediglich für die gefahrenen Monate zusätzlich die Differenz zwischen der DB Monatskarte im Abo und dem Kaufpreis einzelner Monatskarten.

Innerhalb der Abo-Laufzeit von 12 Monaten gilt eine Kündigungsfrist von 6 Wochen. Dabei ist der Kündigungszeitpunkt derselbe Kalendertag wie der Gültigkeitstag des Abos. Ist der erste Gültigkeitstag Ihres Abos zum Beispiel der 15.01. und Sie möchten Ihr Abo zum 15.05. kündigen, muss die Kündigung bis zum 03.04. vorliegen. Vor Ablauf der 12-Monats-Laufzeit fällt der Differenzbetrag zum Preis der Monatskarten des abgelaufenen Geltungszeitraums an. Die Kündigung zum Ablauf der jeweiligen 12-Monats-Laufzeit ist kostenfrei.“

Quelle: https://www.bahn.de/p/view/angebot/pendler/fern-und-nahve...

„-Muss ich für den Oktober noch bezahlen (bzw. wird der Betrag abgebucht?), obwohl ich die Fahrkarte nicht mehr benutzen werde?“

Ja, siehe oben

„-Muss ich per E-Mail oder Brief kündigen?“

Es geht beides

„-Muss ich die Fahrkarte(n) wieder beim Reisezentrum abgeben?“

Das geht, aber auch per Post“

„-Und wie hoch ist der Differenzbetrag?“

Siehe oben

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„Wenn Sie vor Ablauf des Jahresabonnements kündigen möchten, berechnen wir Ihnen lediglich für die gefahrenen Monate zusätzlich die Differenz zwischen der DB Monatskarte im Abo und dem Kaufpreis einzelner Monatskarten.

Innerhalb der Abo-Laufzeit von 12 Monaten gilt eine Kündigungsfrist von 6 Wochen. Dabei ist der Kündigungszeitpunkt derselbe Kalendertag wie der Gültigkeitstag des Abos. Ist der erste Gültigkeitstag Ihres Abos zum Beispiel der 15.01. und Sie möchten Ihr Abo zum 15.05. kündigen, muss die Kündigung bis zum 03.04. vorliegen. Vor Ablauf der 12-Monats-Laufzeit fällt der Differenzbetrag zum Preis der Monatskarten des abgelaufenen Geltungszeitraums an. Die Kündigung zum Ablauf der jeweiligen 12-Monats-Laufzeit ist kostenfrei.“

Quelle: https://www.bahn.de/p/view/angebot/pendler/fern-und-nahve...

„-Muss ich für den Oktober noch bezahlen (bzw. wird der Betrag abgebucht?), obwohl ich die Fahrkarte nicht mehr benutzen werde?“

Ja, siehe oben

„-Muss ich per E-Mail oder Brief kündigen?“

Es geht beides

„-Muss ich die Fahrkarte(n) wieder beim Reisezentrum abgeben?“

Das geht, aber auch per Post“

„-Und wie hoch ist der Differenzbetrag?“

Siehe oben