Frage beantwortet

Entschädigung bei Verspätung an anderem Bahnhof beantragen

Ich hab erst 1 Monat nach meiner Zugfahrt erfahren, dass ich für Verspätungen Entschädigung beantragen kann. Geht dies an jedem möglichen DB Reisezentrum bzw. jeder DB Information, also nicht nur der am Zielbahnhof?

Elias24
Elias24

Elias24

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Die Entschädigung wird mit dem Fahrgastrechte-Formular geltend gemacht. Das Formular können Sie hier ausdrucken: https://www.fahrgastrechte.info/fileadmin/pdfs_bef/FGF/20.... Anschließend versenden Sie dieses zusammen mit der Fahrkarte in diesem Umschlag (https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/befoerderun...). Eine Briefmarke muss nicht aufgeklebt werden. Alternativ können Sie sich das Formular und den Umschlag in jedem Reisezentrum und an jeder Information geben lassen und anschließend dort auch wieder abgeben.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

mckonsti
mckonsti

mckonsti

Ebene
1
265 / 750
Punkte

Sie benötigen ein Fahrgastrechte-Formular.
Dieses erhalten Sie in jedem Reisezentrum oder der DB-Information, sowie im Internet.
Im Formular tragen Sie Ihre Reise-Daten ein und schicken es zusammen mit einer Kopie Ihrer Fahrkarte an das Service-Center-Fahrgastrechte.

Die Entschädigung wird mit dem Fahrgastrechte-Formular geltend gemacht. Das Formular können Sie hier ausdrucken: https://www.fahrgastrechte.info/fileadmin/pdfs_bef/FGF/20.... Anschließend versenden Sie dieses zusammen mit der Fahrkarte in diesem Umschlag (https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/befoerderun...). Eine Briefmarke muss nicht aufgeklebt werden. Alternativ können Sie sich das Formular und den Umschlag in jedem Reisezentrum und an jeder Information geben lassen und anschließend dort auch wieder abgeben.

mckonsti
mckonsti

mckonsti

Ebene
1
265 / 750
Punkte

@Siganl: Achso, dachte eine Kopie reicht, weil auf dem Umschlag des Formulars steht: Ihre Fahrkarte oder Fahrkartenkopie...

Sorry. Da gab es offenbar eine Änderung. Fahrkartenkopien werden mittlerweile wohl anerkannt. Nur bei Erstattungen werden noch Originale benötigt, bei Entschädigungen nicht mehr.