Diese Frage wartet auf Beantwortung

Werden international-bahn.de und Bahn.de irgendwann fusioniert?

Die erweiterten Buchungsmöglichkeiten für einige ausländische Relationen auf international-bahn.de finde ich gut. Dass dafür ein neues (flexibleres) Tool eingesetzt wird, ist ebenfalls zu begrüßen.

Dass aber zuvor komfortabel unter Bahn.de buchbare Fahrkarten (u.a. der ÖBB Nightjet) nun ausschließlich über die neue Seite buchbar sind, ist ein deutlicher Rückschritt und zudem eine Preiserhöhung, weil damit das Sammeln von Bahn.bonus und Bahn.comfort-Punkten ausgeschlossen wird.

Es sollte technisch keine große Herausforderung sein, international-bahn.de und Bahn.de bei Login (wird bei diesem Portal ja auch gemacht) und Zahlung und Punktesammlung zusammenzuführen. Die Buchungsengines können dabei getrennt sein.
Ist so ein Schritt geplant?

braberli
braberli

braberli

Ebene
0
78 / 100
Punkte

Antworten

janbergedorf
janbergedorf

janbergedorf

Ebene
2
806 / 2000
Punkte

Dadurch, dass der Nighjet nur noch von der ÖBB betrieben wird und keine DB Fahrkarten anerkannt werden, werden Sie auch keine Bonuspunkte erhalten.

Hallo braberli,

der Antwort von janbergedorf kann ich mich nur anschließen.
Der ÖBB Nightjet ist ein Produkt der ÖBB und wird als IRT-Fahrkarte (Globalpreis) verkauft. Daher ist die Buchung des ÖBB Nightjet online nur noch über die Multi Carrier Platform (MCP) möglich. Das Punktesammeln ist nur beim DB Fahrkartenkauf möglich. Da es sich beim Nightjet um ein Angebot der ÖBB handelt, ist das Sammeln von Punkten nicht möglich. /ka

braberli
braberli

braberli

Ebene
0
78 / 100
Punkte

Globalpreisfahrkarten für den NJ konnte ich bis Jahresmitte auch auf Bahn.de kaufen. Was genau hat sich seitdem verändert? Auf die auf bahn.de verkauften Globalpreise gab es Punkte.

Der Zug wird seit fast zwei Jahren allein von der ÖBB betrieben.

Der Betreiber des Zuges hat keinen Zusammenhang zum Punktesammeln sondern die tarifliche Stellung. Für den X2000 in Schweden gibt es beispielsweise Punkte, da durchgehend tarifiert wird mit dem Sparpreis Schweden.

Wichtig ist dabei zu beachten, was für ein Fahrkartenangebot Sie buchen. Wenn Sie das ÖBB-Angebot „Sparschiene“ auf international-bahn.de buchen, erhalten Sie dafür keine BahnBonus Punkte. Anders sieht es bei DB-Angeboten aus, wie dem „Sparpreis“, „Sparpreis Europa Schweden“ etc. Darauf gibt es BahnBonus Punkte. /ch