Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wifi on ICE = Nicht identifiziertes Netzwerk

Sehr geehrte Damen und Herren,
im ICE1632 von Berlin nach Frankfurt funktioniert das WLAN weder mit meinem Lenovo Thinkpad mit Windows 10 noch mit meinem iPhone oder iPad, da sich die Landing Page nicht öffnet. Die Landing Page kann auch nicht über die manuelle Eingabe der Adresse "login.wifionice.de" angesteuert werden.
Bei allen Geräten ist eine automatische Vergabe der IP-Adresse eingestellt. Allerdings scheint es so, dass der Router in dem ICE keine IP-Adresse an meine Geräte vergibt, da mir kein Standardgateway des Routers angezeigt wird und meine IP-Adressen jeweils 169.254.x.x lauten.

Ich habe das Netzwerk bereits gelöscht und neu verbunden, meine Geräte neu gestartet und alle Treiber aktualisiert. Ich nutze ferner auch kein VPN bzw. habe dieses deaktiviert.

Dieses Problem tritt nicht zum ersten Mal, sondern seit geraumer Zeit bei meinen Reisen im ICE auf. Hierdurch ist ein Arbeiten im Zug nur sehr eingeschränkt möglich, was überaus enttäuschend ist. Zumal es sich bei dem konkreten Zug sogar um einen ICE der neuesten Generation handelt. Mit anderen öffentlichen Netzwerken treten diese Probleme nicht auf. Mittlerweile bin ich mir daher fast sicher, dass hier ein struktureller Fehler aufseiten der Bahn besteht.

Selbst wenn Sie mir ganz akut nicht weiterhelfen könnten, würde ich mich freuen, wenn Sie ganz grundlegend die WLAN-System in Ihren Zügen aktualisieren könnten.

Freundliche Grüße
Mattias P

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Matt,

versuchen Sie bei iOS bitte mal Folgendes: Unter Netzwerk bei WIFIonICE auf das eingekreiste i rechts klicken und Auto. verbinden/Autom. Anmelden wegklicken, dann erneut verbinden und nachsehen ob die beiden Knöpfe abgeschaltet sind, dann mit Safari iceportal.de aufrufen, falls das nicht klappt www.wifionice.de wählen und bestätigen.

Auf Inside Bahn hat uns mouchi folgende Lösung mitgeteilt:

Ich bin heute mit meinem Macbook erst einmal nicht auf die Landing Page (login.WIFIonICE.de) gekommen und habe versucht, dem Problem auf den Grund zu gehen, da keine hilfreichen Lösungen im Netz zu finden waren. Und siehe da, ich habe es geschafft, es scheint ein (sporadischer?) Fehler bei der Software des Providers vorzuliegen Ich war im WLAN mit einer TCP-Adresse 172.18.xxx.yyy, der Router hatte die Adresse 172.18.01. Als DNS-Server war aber 172.16.0.1 eingetragen, der nicht erreichbar war. Ich habe diesen dann gelöscht und mit der Adresse des Routers ersetzt. Und siehe da, es funktionierte

Viele Grüße /ti

Ersteres habe ich bereits versucht.
Zweiteres ist nicht möglich, da ich keine Verbindung mit dem Router herstellen konnte, sodass ich auch die Adresse des Routers nicht auslesen konnte.

VG
MP

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo MattPr,

ich gebe Ihre Fehlermeldung an den Fachbereich weiter. /ka