Frage beantwortet

Teilstornierung durch kurzfristige Fahrplanänderung?

Hallo,
ich hatte vor einem Monat sowohl Hin- als auch Rückfahrt über den Sparpreisfinder gebucht. Jetzt habe ich eher zufällig gesehen, dass die Zugfahrten für meine Rückfahrt am Donnerstag gar nicht mehr existieren, da scheinbar eine Baustelle kurzfristig verlängert wurde (Habe bisher auch noch keine Benachrichtigung diesbezüglich erhalten).

Meine einzige Alternative wäre nun die Fahrt mit dem SEV, was ich mir mit schwerem Gepäck nicht antun möchte.
Meine Frage wäre nun, ob man überhaupt die Rückfahrt stornieren kann, wenn Hin und Rückfahrt der gleichen Auftragsnummer zugeordnet sind und die Hinfahrt bereits erfolgte?

stefbee
stefbee

stefbee

Ebene
0
31 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wie gesagt:
"WICHTIG:

Nur, wenn die Ankunft durch den SEV 20 Min. später als ursprünglich gebucht am ZIELORT erfolgen würde, ist die Zugbindung automatisch aufgehoben!"

Und nur wenn die Verspätung MIT SEV AUF DER URSPRÜNGLICH GEBUCHTEN STRECKE am Ziel gegenüber der Buchung mehr als 60 Minuten betragen würde, wird die Hälfte des Gesamtpreises für Hin- und Rückfahrt erstattet!

Beispiele:

1. ursprünglich gebucht:

Gera Hbf 09:05 3:18 1 RE, ICE
Berlin Hbf (tief) 12:23

und so durch SEV:

Gera Hbf 09:42 3:47 2 BUS, RE, ICE
Berlin Hbf (tief) 13:29

Verspätung 66 Minuten: Entweder irgendwie anders fahren (und 25% des halebn Gesamtpreises als Entschädigung beantragen) ODER gar nicht fahren und mit Fahrgastrechtformular die Erstattung beantragen.

2. usrsprünglich gebucht:

Gera Hbf 09:24 3:31 1 EB, ICE
Berlin Hbf (tief) 12:55

dann gäbe es per SEV dieselbe Verbindung wir oben, allerdings mit nur 34 Minuten Verspätung gegenüber der ursprünglichen Buchung: Da mehr als 20 Minuten ist eine noch längere Fahrt erlaubt (aber es gibt wohl keine Erstattung für die Verspätung). Bei Rücktritt von der Fahrt gibt es aber gar kein Geld zurück, da die Verspätung auf dem schnellsten Weg unter 60 Minuten betragen hätte!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Soweit mir bekannt ist eine Stornierung nur als Ganzes möglich, wenn Hin-und Rückfahrt als ein Ticket gebucht wurden.
Sobald die Reise bereits angetreten wurde, ist eine Stornierung nicht mehr möglich.

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn die gebuchte Verbindung nicht mehr angeboten wird, kann man von der Reise zurücktreten und sich den vollen Fahrpreis erstatten lassen. Mir ist aber nicht bekannt, wie das funktioniert, wenn Hin- und Rückfahrt auf einem Ticket gebucht wurde und nur die Rückfahrt nicht mehr wie gebucht angeboten wird

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Meine einzige Alternative wäre nun die Fahrt mit dem SEV, was ich mir mit schwerem Gepäck nicht antun möchte."

Gibt es wirklich keine sinnvolle Umleitung ohne SEV? Wenn man damit länger theoretisch unterwegs ist, muss man die manuell suchen und einen Zwischenhalt angeben. (Die Abwahl von Bussen unterdfrückt keine SEV-Busse).

stefbee
stefbee

stefbee

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Das Problem ist, dass sowohl zwischen Gera und Leipzig als auch Leipzig und Berlin scheinbar eine Baustelle ist. Der ursprüngliche Plan hätte mich durch Gera - Altenburg - Halle - Berlin gebracht, aber scheinbar ist bei einem Streckenabschnitt nun die Baustelle noch verlängert worden. Zwischen Gera und Jena ist wie gesagt der SEV und ich möchte auch ehrlich gesagt nicht 5 mal mit einem schweren Koffer umsteigen und hoffen, dass ich alle Anschlusszüge auch erreiche.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mögliche Umleitungsstrecken ohne SEV:

Gera Hbf ab 10:58 RE 1 (93657) Regional-Express Richtung: Glauchau(Sachs)
Fahrradmitnahme begrenzt möglich
Glauchau(Sachs) an 11:49

Oder schon mit der RB ab 11:55 von Glauchau bis chemnitz zockeln, statt langem Aufenthalt in Glauchau.
Umsteigezeit 6 Min.

Umsteigezeit anpassen

Glauchau(Sachs) ab 11:55 1 RB 30 (26957) Mitteldeutsche Regiobahn Richtung: Dresden Hbf
Fahrradmitnahme begrenzt möglich
Chemnitz Hbf an 12:25 13
Umsteigezeit 6 Min.

Umsteigezeit anpassen

Chemnitz Hbf ab 12:31 5 RE 6 (27767) Mitteldeutsche Regiobahn Richtung: Leipzig Hbf
Fahrradmitnahme begrenzt möglich
Leipzig Hbf an 13:30 23
Umsteigezeit 46 Min.

Umsteigezeit anpassen

Leipzig Hbf ab 14:16 11 ICE 1510 Intercity-Express Richtung: Hamburg-Altona
Komfort Check-in möglich http://bahn.de/komfortcheckin , Bordrestaurant
Berlin Hbf (tief) an 15:29 7

Dazu den Zwischenhalt "Chemnitz" wählen

Alternative: Länger, aber sweniger Umsteigen mit Zweischenhalt "Dresden Hbf":

Gera Hbf ab 10:58 RE 1 (93657) Regional-Express Richtung: Glauchau(Sachs)
Fahrradmitnahme begrenzt möglich
Glauchau(Sachs) an 11:49
Umsteigezeit 51 Min.

Umsteigezeit anpassen

Glauchau(Sachs) ab 12:40 1 RE 3 (26917) Mitteldeutsche Regiobahn Richtung: Dresden Hbf
Fahrradmitnahme begrenzt möglich
Dresden Hbf an 14:05 14
Umsteigezeit 50 Min.

Umsteigezeit anpassen

Dresden Hbf ab 14:55 17 EC 378 Eurocity Richtung: Kiel Hbf
Fahrradmitnahme reservierungspflichtig , Fahrradmitnahme begrenzt möglich , Bordrestaurant
Berlin Hbf (tief) an 16:41 8

stefbee
stefbee

stefbee

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Meine Rückfahrt wäre am Do 27.9. von Gera nach Berlin

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ohne langes Warten in Glauchau, aber Zockeln bis Dresden:

Gera Hbf ab 10:58 RE 1 (93657) Regional-Express Richtung: Glauchau(Sachs)
Fahrradmitnahme begrenzt möglich
Glauchau(Sachs) an 11:49
Umsteigezeit 6 Min.

Umsteigezeit anpassen

Glauchau(Sachs) ab 11:55 1 RB 30 (26957) Mitteldeutsche Regiobahn Richtung: Dresden Hbf
Fahrradmitnahme begrenzt möglich
Dresden Hbf an 13:51 12
Umsteigezeit 1:04 h

Umsteigezeit anpassen

Dresden Hbf ab 14:55 17 EC 378 Eurocity Richtung: Kiel Hbf
Fahrradmitnahme reservierungspflichtig , Fahrradmitnahme begrenzt möglich , Bordrestaurant
Berlin Hbf (tief) an 16:41 8

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

WICHTIG:

Nur, wenn die Ankunft durch den SEV 20 Min. später als ursprünglich gebucht am ZIELORT erfolgen würde, ist die Zugbindung automatisch aufgehoben! Und dann darf man auch mit einem Sparpreis anders als gebucht fahren...

stefbee
stefbee

stefbee

Ebene
0
31 / 100
Punkte

Das wäre tatsächlich eine Alternative, aber sofern ich das richtig sehe, würden die ganzen Alternativen bedeutend länger als die ursprüngliche Strecke dauern. Würde dann die Möglichkeit auf Teilerstattung (bei einem Hin/Rückticket mit bereits erfolgter Hinfahrt) bestehen, da mit den alternativen Routen mindestens eine Verspätung von 60 Minuten stattfindet?

Ja, Sie können auch vom Beförderungsvertrag zurücktreten. Kreuzen Sie im Fahrgastrechte-Formular dann die Option "Ich habe die Fahrt nicht angetreten an" an. /ti

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wie gesagt:
"WICHTIG:

Nur, wenn die Ankunft durch den SEV 20 Min. später als ursprünglich gebucht am ZIELORT erfolgen würde, ist die Zugbindung automatisch aufgehoben!"

Und nur wenn die Verspätung MIT SEV AUF DER URSPRÜNGLICH GEBUCHTEN STRECKE am Ziel gegenüber der Buchung mehr als 60 Minuten betragen würde, wird die Hälfte des Gesamtpreises für Hin- und Rückfahrt erstattet!

Beispiele:

1. ursprünglich gebucht:

Gera Hbf 09:05 3:18 1 RE, ICE
Berlin Hbf (tief) 12:23

und so durch SEV:

Gera Hbf 09:42 3:47 2 BUS, RE, ICE
Berlin Hbf (tief) 13:29

Verspätung 66 Minuten: Entweder irgendwie anders fahren (und 25% des halebn Gesamtpreises als Entschädigung beantragen) ODER gar nicht fahren und mit Fahrgastrechtformular die Erstattung beantragen.

2. usrsprünglich gebucht:

Gera Hbf 09:24 3:31 1 EB, ICE
Berlin Hbf (tief) 12:55

dann gäbe es per SEV dieselbe Verbindung wir oben, allerdings mit nur 34 Minuten Verspätung gegenüber der ursprünglichen Buchung: Da mehr als 20 Minuten ist eine noch längere Fahrt erlaubt (aber es gibt wohl keine Erstattung für die Verspätung). Bei Rücktritt von der Fahrt gibt es aber gar kein Geld zurück, da die Verspätung auf dem schnellsten Weg unter 60 Minuten betragen hätte!

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@ Leo
Wenn die gebuchte Verbindung nicht mehr angeboten wird, kann man von der Reise zurücktreten. Egal ob man 15, 20 oder 60 Minuten später als erwartetvam Zielbahnhof ankommt.

Neptun
Neptun

Neptun

Ebene
2
1716 / 2000
Punkte

@ Leo, als Ergänzung zur letzten Antwort von Signal:
Falls der Fragesteller nicht von der Reise zurücktreten, sondern die Fahrkarte nutzen möchte: Bei Zugausfall ist in jedem Fall die Zugbindung aufgehoben, schließlich ist die Verbindung unmöglich geworden. Man ist nicht verpflichtet, einen SEV-Bus mit ähnlicher Fahrzeit zu nutzen.
Die Berechnungen in Ihrem letzten Beitrag wären allenfalls für die Verspätungserstattung relevant. Möglicherweise würde das Servicecenter Fahrgastrechte darauf verweisen, dass man nicht die schnellste Alternativroute gewählt hat. Es ist aber nicht verboten, dem Antrag eine kurze Erläuterung beizufügen mit dem Hinweis auf eine vergleichbare Ersatzverbindung (z.B. ohne Bus, nicht öfter Umsteigen wegen Gepäck).

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"@ Leo, als Ergänzung zur letzten Antwort von Signal:
Falls der Fragesteller nicht von der Reise zurücktreten, sondern die Fahrkarte nutzen möchte: Bei Zugausfall ist in jedem Fall die Zugbindung aufgehoben, schließlich ist die Verbindung unmöglich geworden. Man ist nicht verpflichtet, einen SEV-Bus mit ähnlicher Fahrzeit zu nutzen. "

Das ist mir neu. Wo steht das denn?

Neptun
Neptun

Neptun

Ebene
2
1716 / 2000
Punkte

"Das ist mir neu. Wo steht das denn?"
Wo steht, dass der SEV zwingend genutzt werden muss als Ersatz für den entfallenden NV-Zug? Es ist immerhin ein anderes Verkehrsmittel, das für viele Nutzer eine erhebliche Komforteinschränkung bedeutet. Gebucht wurde die Fahrt in einem Zug.
Es wäre seltsam, wenn man die Fahrt kostenfrei stornieren könnte, bei Verwendung der Fahrkarte jedoch die Zugbindung nicht aufgehoben und der Reisende im NV zur Nutzung des nächsten bereitgestellten Verkehrsmittels verpflichtet wird.
Dennoch sehe ich, dass immer wieder kontrovers darüber diskutiert wird:
http://www.ice-treff.de/index.php?mode=thread&id=4979...
https://community.bahn.de/questions/1638211-gilt-schienen...
https://community.bahn.de/questions/1603043-zugbindung-au...