Diese Frage wartet auf Beantwortung

Sommerticket Fahrt nicht angetreten

Hallo,

aufgrund von zu erwartender Verspätung größer 60 min am Zielort habe ich zwei von vier Fahrten des Sommertickets (Schaltervariante) im Rahmen der FGR nicht angetreten und bin mit dem privaten PKW gefahren.

Ich weiß, dass in diesem Fall pro Fahrt grds. 24 Euro erstattet werden.

Meine Fragen dazu sind jetzt:

Soll ich auf dem Ticket die beiden Zeilen durchstreichen oder irgendwie anderweitig kennzeichnen?

Soll ich das Ticket zwei mal kopieren und jeweils mit einem Fahrgastrechteformular pro Fahrt in jeweils einen Umschlag geben? oder zusammen?

Danke

franke22
franke22

franke22

Ebene
3
2561 / 5000
Punkte

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo franke22,

füllen Sie zwei Fahrgastrechte-Formulare aus und senden Sie diese zusammen mit der Fahrkarte in einem Umschlag an das Servicecenter Fahrgastrechte. Bitte streichen Sie die Zeilen auf der Fahrkarte nicht durch. Die Zuordnung ist ja anhand des Datums möglich. /ti