Frage beantwortet

Wegetext: passt nicht zu gebuchter Verbindung/Zugnummer?

Guten Tag,

ich fahre am 01.10.2018 von Braunschweig nach Frankfurt Hbf (Zugnummer ICE 275) und am 02.10.2018 wieder zurück (Zugnummer ICE 276).
Der Wegetext lautet: (HI/H)*KREI*GOE*(FD*HU/KS*GI)
(Gebucht ist ein Flexpreis Ticket)

Vorweg für das Verständnis des Wegtextes:
"*" bedeuten Leitpunkte, die auf jedenfall abgefahren werden müssen auf der Strecke?
"/" bedeuten Alternativen?

Demnach müsste meine obige Verbindung u.a. über Kreiensen fahren und entweder über Fulda und Hanau ODER alternativ über Kassel-Wilhelmshöhe und Gießen.

Die obigen Zugnummern fahren jetzt an diesen Tagen über folgende Haltestellen:
Braunschweig Hbf
Hildesheim Hbf
Göttingen
Kassel-Wilhelmshöhe
Fulda
Hanau Hbf
Frankfurt(Main) Hbf
[Rückfahrt ist identisch in umgekehrter Reihenfolge]
---------------------------------------------------------------------------------------------
Verständnisprobleme Wegtext:
1) Wenn man sich nun den Fahrtverlauf der obigen Zugnummern mit ihren Haltestellen an den genannten Reisetagen ansieht, dann wird laut diesen niemals über Kreiensen gefahren:
Ich dachte aber, diese Haltestelle ist aufgrund des "*" verpflichtend? Widerspricht der Wegtext damit nicht den laut Zugnummern tatsächlich abgefahrenen Haltestellen/Strecke? Warum taucht sie dann im Wegtext auf?
Dies lässt mir an der Zuverlässigkeit der Eignung des Wegtextes für das Heraussuchen eines späteren Alternativzugs im Rahmen des Flexpreis Tickets erhebliche Zweifel.

2) Nach dem Wegtext muss ich zudem über Fulda und Hanau ODER über Kassel-Wilhelmshöhe und Gießen fahren.
Erstere Strecke wird durch obige Zugnummer erfüllt. Ist es dabei aber egal, dass auf diesem Weg auch über Kassel-Wilhelmshöhe gefahren wird, welches aber eigentlich ja Teil der Alternativstrecke laut Wegtext ist?

Besten Dank!

E: Ist es nicht möglich, hier Absätze zur besseren Formatierung zu nutzen?

bahnbob
bahnbob

bahnbob

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo bahnbob,

in Klammern gesetzte Wegepunkte sind eine Raumbegrenzung. Von Braunschweig können alle Wege die zwischen Hildesheim und Hannover liegen und nach Kreiensen führen benutzt werden. Der Zug muß nicht unbedingt auch in Kreiensen halten. Von Göttingen können alle Wege benutzt werden, die zwischen der Strecke Fulda-Hanau und der Strecke Kassel-Gießen liegen benutzt werden um nach Frankfurt zu gelangen.

Gruß Joe

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo bahnbob,

in Klammern gesetzte Wegepunkte sind eine Raumbegrenzung. Von Braunschweig können alle Wege die zwischen Hildesheim und Hannover liegen und nach Kreiensen führen benutzt werden. Der Zug muß nicht unbedingt auch in Kreiensen halten. Von Göttingen können alle Wege benutzt werden, die zwischen der Strecke Fulda-Hanau und der Strecke Kassel-Gießen liegen benutzt werden um nach Frankfurt zu gelangen.

Gruß Joe

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Außerdem kommen ICE 275+276 auf dem Weg zwischen Hildesheim und Göttingen durchaus durch das Gebiet der Ortschaft Kreiensen.