Frage beantwortet

Wie sieht eigentlich eine Jahreskarte im Fernverkehr aus?

Wie sieht eigentlich eine Jahreskarte im Fernverkehr aus? Laufe ich da 12 Monate mit einem Papierfetzen rum? Oder gibt es die in der Navigator-App? Oder bekomme ich eine Plastikkarte?

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn die Jahrekarte eine Bahncard100 ist, dann gibt es natürlich die Karte. Ansonsten haben Sie tatsächlich 12 Monate einen "Papierfetzen".
Es gibt derzeit keine Möglichkeit, Jahreskarten des Fernverkehrs in die App zu importieren. Angeblich soll sich das in (ferner) Zukunft mal ändern.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn die Jahrekarte eine Bahncard100 ist, dann gibt es natürlich die Karte. Ansonsten haben Sie tatsächlich 12 Monate einen "Papierfetzen".
Es gibt derzeit keine Möglichkeit, Jahreskarten des Fernverkehrs in die App zu importieren. Angeblich soll sich das in (ferner) Zukunft mal ändern.

Vielen Dank! Das habe ich befürchtet. Das macht die Entscheidung, meine schicke BC100 2.Kl in eine ICE-Streckenzeitkarte 1.Kl umzutauschen noch schwerer. Merkwürdig, dass die DB nicht hinbekommt, was bei Verkehrsverbünden Standard ist. Statt 1 Karte, auf der die Tickets alle gespeichert sind oder eine entsprechende App fabriziert man haufenweise Insellösungen.