Diese Frage wartet auf Beantwortung

Super Sparpreis und tarifliche Gleichstellung

Hallo,

ich habe gerade mein allererstes Super Sparpreis-Ticket gekauft. Folgendes steht darauf:

Super Sparpreis (Hin- und Rückfahrt)
Klasse: 2
Erw: 1, mit 1 BC25
Hinfahrt: Hirschaid München, mit ICE, (SSPM0606)
Rückfahrt: München Hirschaid, mit ICE, (SSPM0606)

Über: H: NV*Erlangn 12:37 ICE703 R: M-Hbf 23:00 ICE920/N-
Hbf*(24.09.2018)NV

Zählt der Eintrag "München" als Sammelbezeichnung, so dass ich mit der S-Bahn ohne Kauf eines Nahverkehrtickets z. B. zum Marienplatz weiterfahren könnte?

grasi
grasi

grasi

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

brs
brs

brs

Ebene
0
44 / 100
Punkte

@Woodstock wo wird die Frage unter dem genannten Link beantwortet? Es geht hier um ein Ticket ohne *NV. Neptun hatte das explizit gefragt und keine Antwort erhalten.

brs
brs

brs

Ebene
0
44 / 100
Punkte

@Woodstock: Ein "Ja" wäre eine ganze gute Antwort, wenn

  • sie die konkrete Frage hier beantworten würde (nämlich im Fall ohne *NV) und
  • ein "Ja" in dem von Ihnen verlinkten Baum überhaupt zu finden wäre. Dort findet sich aber kein "Ja".

Was man dort findet, ist die Aussage, dass die "tarifliche Gleichstellung [...] *ganz normal* auch beim Super Sparpreis [greift]".

Ob aber "ganz normal" bedeutet, dass man weiter an die Zugbindung gebunden ist und bei fehlendem *NV eben keinen Nahverkehr benutzen darf, auch nicht im Rahmen der tariflichen Gleichstellung, das ist die Frage, die noch nicht beantwortet ist.

Die gleiche Anfrage gibt es übrigens auch beim ICE-Treff: http://www.ice-treff.de/index.php?id=534570. Dort überwiegt die Ansicht, dass eine Fahrt zum Marienplatz ohne "*NV" nicht zulässig ist. Insofern wäre eine konkrete Antwort der Moderatoren durchaus hilfreich.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich habe gerade ein Supersparpreis-Ticket gekauft.
Bei Hinfahrt (Online-Ticket oben links) steht: KÖLN (nach) Regionalbahnhof XY, mit IC/EC
Über: Köln Hbf Uhrzeit XY IC XY/Mainz*NV

Ich bin der Ansicht, dass ich aufgrund der tariflichen Gleichstellung auch z.B. eine S-Bahn ab Köln Messe/Deutz oder Ehrenfeld bis zum Hbf nutzen dürfte.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich schließe mich der Ansicht von Woodstock und Benutzerin an.
Die tarifliche Gleichstellung hängt davon ab ob als Zielort bzw. Startort eine Sammelbezeichnung ("München", "Köln") vorliegt. Der Wegetext (mit oder ohne "NV") hat keine Auswirkung auf die tarifliche Gleichstellung.

Hallo zusammen,

auch ich kann mich dem nur anschließen. Im Grundsatz zum Super Sparpreis heißt es: "Fahrkarten „Super Sparpreis“ sind erhältlich, wenn bei der gewünschten Fahrt zumindest eine Teilstrecke in Zügen der Produktklassen ICE oder IC/EC zurückgelegt wird."

Zudem findet sich keinerlei Hinweis darauf, dass ein Super Sparpreis den man z. B. von Berlin nach Hamburg gebucht hat, nur für Züge des Fernverkehrs gilt, wie es beim Sparpreis Aktion ja der Fall war.

Die tarifliche Gleichstellung greift hier genauso wie bei einem normalen Sparpreis. Auch hier kann es ja vorkommen, dass ich bei der Buchung nur rein Fernverkehr gebucht habe. Die S-Bahn oder andere Züge im Rahmen der tariflichen Gleichstellung kann ich dennoch nutzen. /ti