Frage beantwortet

Vorzeitig in den ICE einsteigen?

Ich wollte ein Ticket von Nürnberg nach Essen buchen. Der Sparpreisfinder will mich erst mit dem RE nach Würzburg fahren und dort in den ICE einsteigen lassen. Der ICE fährt aber auch durch Nürnberg. Könnte ich nicht einfach da einsteigen?

MfG

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Gestaltung der Sparpreise hängt mit der (vermuteten) Zugauslastung zusammen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sollten Sie besser nicht machen, wenn Sie nicht riskieren wollen, zwischen Nürnberg und Würzburg ein Flexticket zzgl. Bordzuschlag nachlösen zu müssen.

Heinz1
Heinz1

Heinz1

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei einem Sparpreis haben sie Zugbindung und dürfen auch nur die Züge nehmen die auf dem Ticket stehen.

Bei der Rückfahrt würde ich auf derselben Strecke fahren, aber nicht in Würzburg in einen RE einsteigen müssen. Also quasi bis nach Nürnberg durchfahren. Warum unterscheidet sich das?

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Gestaltung der Sparpreise hängt mit der (vermuteten) Zugauslastung zusammen.

Hallo ViktorS,

die Sparpreise dienen der Auslastungssteuerung der Züge. Sie ändern sich je nach Nachfrage. Wenn z.B. der ICE zwischen Nürnberg und Würzburg stark nachgefragt ist, kann es sein dass es zwischen Würzburg und Essen anders aussieht und für den Streckenabschnitt der ICE für einen günstigen Preis zu haben ist. Bei der Verbindung für die Rückfahrt kann das wiederum ganz anders aussehen.

Wenn Sie statt im Sparpreisfinder auf die Verbindungssuche gehen und dort den RE abwählen bekommen Sie auch Sparpreise angezeigt für Verbindungen nur mit ICE oder IC. Vielleicht finden Sie da eine Verbindung, die Ihnen mehr zusagt.

Gruß Joe