Frage beantwortet

Keine Fahrradmitnahme in RE von Lindau nach Augsburg ?

Kann es sein dass der RE am Sonntag um 9:28 Uhr von Lindau nach Augsburg kein Fahrradabteil hat ? Da ich vermutlich noch nie einen Nahverkehrszug ohne Fahrradabteil gesehen habe, irritiert mich, dass bei diesem Zug tatsächlich nicht "Fahrradmitnahme begrenzt möglich" steht. Weiss da jemand Näheres ?

Mimamb
Mimamb

Mimamb

Ebene
0
22 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Die auf dieser Linie eingesetzten Triebwagen der Baureihe 612 (siehe [1]) haben nur einen vergleichsweise kleinen Mehrzweckbereich, und in den Türräumen ist auch nicht sehr viel Platz.
Damit ist eine Fahrradmitnahme zwar nicht unmöglich (und auf diesem Bild [2] ist auch ein Fahrradsymbol neben den mittleren Türen zu erkennen), aber um Probleme durch Überfüllung oder Konflikte mit z.B. Reisenden mit Kinderwagen zu vermeiden, werden diese Züge nicht als zur Fahrradmitnahme geeignet angeboten.

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/DB-Baureihe_612_(1998)
[2] https://commons.wikimedia.org/wiki/File:DB_BR_612_057_reg...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Mimamb
Mimamb

Mimamb

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Danke für die schnelle Antwort.
Meine Frage ist halt, stimmt das tatsächlich so, oder ist das ein Fehler in der Datenbank?
Wie gesagt, mir ist noch nie ein Nahverkehrs-Zug ganz ohne Radabteil begegnet und so wenig bin ich nicht unterwegs.

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Der Zug hat nur einen kleinen Mehrzweckbereich. Um Reisende mit Fahrrad in andere Züge zu lenken, wird die Fahrradmitnahme nicht angezeigt.

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bitte beachten Sie noch, dass man im Regionalverkehr keine Fahrradstellplätze reservieren kann. Hier gilt das Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst". Wenn der Mehrzweckbereich schon voll ist, müssen Sie eine andere Verbindung nehmen.

Mimamb
Mimamb

Mimamb

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Vielen Dank für die Hinweise "Signal" !
War schon viel mit dem Rad in der Bahn unterwegs mit den unterschiedlichsten Erfahrungen.
Leider ist es immer ein Glücksspiel... Zum Glück werden die Abteile immer größer, allerdings steigt die Nachfrage auch genauso schnell.

Die auf dieser Linie eingesetzten Triebwagen der Baureihe 612 (siehe [1]) haben nur einen vergleichsweise kleinen Mehrzweckbereich, und in den Türräumen ist auch nicht sehr viel Platz.
Damit ist eine Fahrradmitnahme zwar nicht unmöglich (und auf diesem Bild [2] ist auch ein Fahrradsymbol neben den mittleren Türen zu erkennen), aber um Probleme durch Überfüllung oder Konflikte mit z.B. Reisenden mit Kinderwagen zu vermeiden, werden diese Züge nicht als zur Fahrradmitnahme geeignet angeboten.

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/DB-Baureihe_612_(1998)
[2] https://commons.wikimedia.org/wiki/File:DB_BR_612_057_reg...