Frage beantwortet

Wie kann ich ein Supersparpreisticket auf einen anderen Namen umschreiben lassen

Die neuen Supersparpreistickets können ja nicht mehr storniert werden. Und früher konnten personalisierte Tickets nicht auf andere Personen umgeschrieben werden. Da kein Umschreiben UND zeitgleich kein Storno nach deutschem Recht nicht machbar sind (vollständiger Abtretungsausschluss, 307 BGB, AGB oder Beförderungsbedingungen hin oder her) muss es jetzt ein Verfahren für die Umschreibung geben. Wie läuft das ab?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie können das Ticket nicht umschreiben lassen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie können das Ticket nicht umschreiben lassen.

freak
freak

freak

Ebene
0
76 / 100
Punkte

Wenn Sie das Ticket am DB-Automaten oder im Reisezentrum kaufen, ist dieses nicht personalisiert und kann von einer beliebigen Person verwendet werden.

"Da kein Umschreiben UND zeitgleich kein Storno nach deutschem Recht nicht machbar sind (vollständiger Abtretungsausschluss, 307 BGB, AGB oder Beförderungsbedingungen hin oder her)"

Das war ja auch schon früher bei den Sparpreis Aktionen schon so. Als Kunde bei der Bahn hat man ja auch die Wahl und entscheidet sich bewusst für ein Ticket das man nicht stornieren kann.