Diese Frage wartet auf Beantwortung

Besteht eine Bindung an die Strecke im RV bei SuperSparpreis/Sparpreis?

Ich habe eine Verbindung von Lennestadt nach Kiel über Hagen gebucht. Bis Hagen fährt der RV, ab Hagen der FV. Zum Zeitpunkt der Buchung war nicht bekannt, dass auf der Strecke von Lennestadt nach Hagen ein SEV eingebunden wird.
Sofern ich den gebuchten Zug von Lennestadt nehme, bin ich mit ca. 60 Minuten Verspätung in Hagen und verpasse meinen ICE.
Kann ich ersatzweise die Verbindung Meschede - Hagen nutzen, da ja im RV keine Zugbindung besteht? Welche weiteren sinnvolle Alternativen gibt es?

doodlejumper
doodlejumper

doodlejumper

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Meschede liegt aber an einer ganz anderen Bahnlinie als Lennestadt.
"keine Zugbindung" bedeutet, dass man andere Züge auf der gebuchten Linie nutzen kann, nicht aber, dass man einen anderen Startbahnhof wählen kann, der an einer anderen Linie liegt.

Optionen:
a) Sie fahren früher los, um pünklich anzukommen.
b) Sie fahren pünktlich los und nehmen in Kauf, dass Sie 60min später ankommen. Ab Hagen nehmen Sie dann einfach den nächstmöglichen anderen Fernzug Richtung Kiel. Für die spätere Ankunft erhalten Sie eine Entschädigung (25-50%, je nach Verspätung)
c) Sie lassen sich das Bahnticket zu 100% erstatten und bleiben zu Hause.
d) Sie lassen sich das Bahnticket zu 100% erstatten und fahren mit einem anderen Verkehrsmittel (Auto, Bus). Falls dafür Mehrkosten anfallen, bleiben Sie auf denen aber sitzen.
e) Sie fragen ganz lieb am Fahrkartenschalter, ob man Ihnen das Ticket ab Lennestadt kostenneutral gegen ein Ticket ab Meschede umtauscht. (wäre aber Kulanz, kein Anspruch!)

tbsn
tbsn

tbsn

Ebene
3
4078 / 5000
Punkte

Streng genommen geht aus den Regelungen hervor, dass ein alternatives Verkehrsmittel (zB eigenes Auto) zur Bewältigung einer Teilstecke (vom Startbahnhof rüber nach Meschede) nur dann genutzt werden kann, wenn das Ziel durch die Verzögerung auf der ursprünglich geplanten Strecke mit einer Verspätung von mehr als 60 Minuten und nicht mehr vor 0 Uhr (siehe Weiterfahrt mit anderen Verkehrsmitteln) erreicht werden kann. Am besten erklären Sie die Situation an einer DB Information oder im Reisezentrum und lassen sich die andere Strecke aus Kulanz genehmigen.

doodlejumper
doodlejumper

doodlejumper

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Vielen Dank! Wir werden mal sehen, ob wir den ominösen Stempel erhalten...