Diese Frage wartet auf Beantwortung

Rechnung auf Firmenname BahnCard 100 First

Hallo,

Ich habe weder in dem Bestellformular für die BahnCard 100 First Privatkunden (ist logisch, hätte ich auch nicht erwartet :-) als auch bei den Geschäftskunden keine Angabe für das Unternehmen gefunden.

Gehe ich recht in der Annahme, dass ich *nach Bestellung* der BahnCard First 100 es wie folgt abläuft:

1. der Betrag wird kurz nach dem ersten Gültigkeitstag abgebucht (ist das immer noch so? Wird dieser sicher nicht früher abgebucht?)
2. ich melde mich per E-Mail Adresse an den Comfort Service per E-Mail und bekomme dann eine Rechnung auf die Adesse meines Unternehmens?

Wichtig: mir reicht nicht mein Name ohne Firmennezeichnung.

Wenn ich die anderen Fragen und Antworten hier richtig gedeutet habe, dann wäre das meine Folgerung. Könnte mir das jemand der Bahn vor der Bestellung bestätigen oder sagen, wie ich das sonst mit der Bestellung mache?

Herzlichen Dank!

SeSchneider
SeSchneider

SeSchneider

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

Hallo SeSchneider,

ich schätze, dass die Firma die Rechnung dann auch bezahlt. Unterhalb der Antragsformulare befindet sich auf dieser Seite auch die Kostenübernahmeerklärung, in der Sie die Firma angeben können. /ti

SeSchneider
SeSchneider

SeSchneider

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Hallo!

Vielen Dank - das klingt gut! Genau die Firma zahlt auch die Rechnung. Auch hier wird das erst mit dem Gültigkeitstag abgebucht, korrekt?