Frage beantwortet

Warum wird RNV 5 auf bahn.de bei Fernverkehr nicht angezeigt?

Hallo,
warum wird die OEG (RNV 5) von Weinheim Hbf nach Mannheim Hbf nur angezeigt, wenn ich nur die Einzelstrecke angebe. Sobald ich aber die Fernstrecke, z.B. an einem Sonntagmorgen von Freiburg nach Weinheim suche, so wird (trotz Einstellung, dass Nachverkehr mit berücksichtigt wird) die schnellere Verbindung von Mannheim nach Weinheim mit der OEG nicht mehr angezeigt, nur eine längere Wartezeit und dann ein Regionalzug?

Arad
Arad

Arad

Ebene
0
12 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Geben Sie als Ziel "Hauptbahnhof, Weinheim" ein, dann werden Ihnen Verbindungen mit der OEG/RNV angezeigt. Keine Ahnung warum diese sonst nicht angezeigt wird. Hat das vielleicht etwas mit dem etwas teureren Flexpreis durch den NE-Anstoßtarif zu tun? Am besten melden Sie diesen Fehler mal hier: https://www.bahn.de/p/view/home/kontakt/unregel_fahrplan_...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Geben Sie als Ziel "Hauptbahnhof, Weinheim" ein, dann werden Ihnen Verbindungen mit der OEG/RNV angezeigt. Keine Ahnung warum diese sonst nicht angezeigt wird. Hat das vielleicht etwas mit dem etwas teureren Flexpreis durch den NE-Anstoßtarif zu tun? Am besten melden Sie diesen Fehler mal hier: https://www.bahn.de/p/view/home/kontakt/unregel_fahrplan_...

Hallo Arad, die Strecke Weinheim (Bergstr) nach Mannheim Hbf wird zum VRN-Tarif angeboten und verkauft. Das gilt für die durchgehenden RE- und RB-Züge, sowie die rnv-Linie 5 der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH. Letztere wird als Straßenbahnlinie in der Reiseauskunft geführt. Habe ich richtig verstanden, dass Sie in Freiburg (Breisgau) Hbf die Fahrt starten, in Mannheim Hbf umsteigen und das letzte Stück nach Weinheim (Bergstr) mit der rnv-Linie 5 zurücklegen möchten? /ch

@ DB
Arad möchte von Freiburg nach Weinheim fahren. Hier bekommt er vermutlich anhand seiner Schilderungen folgende Verbindung vorgeschlagen:

Freiburg ab 08:03 Uhr RE 17012
Offenburg an 08:51 Uhr

Offenburg ab 09:02 Uhr RE 4708
Karlsruhe an 09:49 Uhr

Karlsruhe ab 10:25 Uhr RB 38832
Mannheim an 11:18 Uhr

Mannheim ab 12:20 Uhr RE 4656
Weinheim an 12:38 Uhr

Aufgrund der langen Wartezeit in Mannheim möchte er aber von hier aus einen anderen Zug nehmen:

Mannheim ab 11:35 Uhr RNV 5
Weinheim an 12:11 Uhr

Diese Verbindung wird nur vorgeschlagen, wenn man als Ziel nicht "Weinheim(Bergstr)", sondern "Hauptbahnhof, Weinheim" angibt.

In der Fahrplanauskunft handelt es sich hier um eine Straßenbahn. Dies ist allerdings nicht ganz korrekt, da ein Großteil dieser Strecke eine Eisenbahnstrecke ist. Daher können auch durchgehende Fahrkarten mit OEG/RNV-Nutzung nach NE-Anstoßtarif ausgestellt werden (siehe NE-Blatt 515: https://www.tbne.de/fileadmin/pdfs_bef/tarifbedingungen_2... und https://www.tbne.de/fileadmin/pdfs_bef/tarifbedingungen_2...).

Arad
Arad

Arad

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Vielen Dank, tatsächlich, wenn man mit "Hauptbahnhof, Weinheim" sucht, dann tauchen sie auf. Ich habe es unter dem genannten Link gemeldet.
Wie ist das mit der Fahrkarte, die gilt doch nicht für den RNV oder? Mir ist nie klar, ob ich kurzfristig entscheiden kann, lieber die RNV5 zu nehmen oder ob ich dafür eine neue Fahrkarte kaufen müsste, wenn ich das nicht vorher so gebucht habe? Die Situation sieht ja meistens nicht so aus, dass alles klappt, sondern man musste z.B. einen anderen Zug von xy nach Mannheim nehmen, weil der erste Verspätung hatte/ausfiel etc. und landet in Mannheim. Dann ist die Frage: kann ich jetzt mit der Fahrkarte nur RB nach Weinheim fahren oder auch die RNV 5?

Wenn Sie eine Fahrkarte mit RNV-Nutzung nach Weinheim buchen, ist als Ziel die Bezeichnung "WEINHEIM ALTER OEGBF" aufgedruckt. Mit einer solchen Fahrkarte dürfen Sie nicht mit der RB fahren. Wenn Sie eine Fahrkarte mit RB-Nutzung nach Weinheim buchen, ist als Ziel "Weinheim(Bergstr)" aufgedruckt. Mit einer solchen Fahrkarte dürfen Sie nicht mit der RNV/OEG fahren. Sie müssen sich also bei Buchung entscheiden, ob Sie mit der RNV/OEG oder mit der RB fahren wollen.