Diese Frage wartet auf Beantwortung

Beine Bahncard läuft seit 4 Wochen und wurde noch nicht zugesendet. Was kann ich tun?

Meine BahnCard ist bereits bezahlt und läuft seit dem 9.8.18 und ist immernoch nicht angekommen (Stand 10.9.18). Auf meine E-Mails erhalte ich seit über einer Woche keine Antwort. Was kann ich tun? Möchte mir irgendjemand weiterhelfen?!

Heinrich2018
Heinrich2018

Heinrich2018

Ebene
0
61 / 100
Punkte

Antworten

Heinrich2018
Heinrich2018

Heinrich2018

Ebene
0
61 / 100
Punkte

Ich bin ehrlich gesagt nicht bereit für ein Versagen der DB Gebühren zu zahlen!

Heinrich2018
Heinrich2018

Heinrich2018

Ebene
0
61 / 100
Punkte

Ist Woodstock Bahnmitarbeiter?

Hallo Heinrich2018, in dieser Community unterstützen Sie andere Nutzer. Niemand kann für Sie hier nachsehen, warum Sie noch keine Plastikkarte erhalten haben oder dies für Sie veranlassen. Eventuell ist die Einzahlung nicht auf das richtige Konto erfolgt, der Verwendungszweck konnte nicht eindeutig zugeordnet werden oder die Anschrift ist nicht mehr aktuell. In einem kurzen Telefonat beim BahnCard-Service lässt sich das recht schnell klären, warum noch kein Versand erfolgte. Wenn Sie zu den BahnCard-Services auf bahn.de freigeschaltet sind, können Sie mit Ihrem bahn.de-Account sich auch in der App DB Navigator anmelden und die digitale BahnCard laden.

PS: Offizielle Antworten der Bahn erkennen Sie am DB-Logo als Profilbild und dem Nutzernamen „DB“. /ch

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Bearbeitungszeit von Mails beim Bahncard-Service liegt bei ca. 2-3 Wochen (eigene Erfahrung) - und die Antwort besteht oft aus Textbausteinen.
Grundsätzlich ist es so, dass Sie bei der DB immer anrufen oder einen Schalter besuchen sollten, wenn Sie etwas eiliges erreichen wollen (nicht nur bei Bahncards). Den Mail-Support kann man nicht guten Gewissens empfehlen, außer für einfache, nicht-eilige Angelegeheiten.

Heinrich2018
Heinrich2018

Heinrich2018

Ebene
0
61 / 100
Punkte

@bahn.de
Der PIN funktioniert nicht. Und nach dreimaligem eingeben, des PINS, den Sie mir geschickt haben. Ist nun mein BahnCard-Service-Konto gesperrt.
Den Hinweis auf ihre überteuerte Hotline finde ich unverschämt. Ich sehe keine Versäumnis bei mir. Bitte anworten Sie auf meine E-Mails oder rufen mich an!!

Heinrich2018, kontaktieren Sie bitte telefonisch den BahnCard-Service, wenn es dringend ist. Ansonsten warten Sie die entsprechende E-Mail ab. Dies kann etwas mehr Zeit beanspruchen. /ch

Heinrich2018
Heinrich2018

Heinrich2018

Ebene
0
61 / 100
Punkte

@bahn.de, wenn ich jetzt ein Ticket mit Bahn-Card buche und diese nicht vorzeigen kann? Was ist dann?

Sie können eine Fahrkarte mit BahnCard-Ermäßigung buchen, jedoch benötigen Sie im Zug eine gültige BahnCard. Wenn Sie keine gültige BahnCard als Plastikkarte oder über die App vorzeigen können, erhalten Sie eine Nachzahlung. Wie bereits auch von anderen hier empfohlen, rufen Sie bitte beim BahnCard-Service an. Weitere Antworten würden sich dahingehend nur wiederholen und kommen dem Ziel auch nicht näher. /ch

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Dann werden Sie im Zug nachzahlen müssen.
Die Nachzahlung kann man sich (bis auf 7€ Gebühr) erstatten lassen, wenn man die Bahncard innerhalb von 14 Tagen nachträglich vorzeigt.

Heinrich2018
Heinrich2018

Heinrich2018

Ebene
0
61 / 100
Punkte

@bahn.de
Man kann auch ruhig mal wiederholen, welch bodenlose Frechheit es ist einem Kunden ohne Versäumnis eine Hotline aufudrücken, die 20-60ct/Minute kostet und sich für diesen Zustand auch noch trauen die Vokabel "Service" in den Mund zu nehmen!

Heinrich2018
Heinrich2018

Heinrich2018

Ebene
0
61 / 100
Punkte

Eine andere Frage ist, weshalb Sie über eine Woche brauchen um mir einen PIN für meinen BahnService-Bereich PER E-MAIL zuzusenden?!

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ergänzung: Die Möglichkeit der Nachzahlung im Zug besteht meist nur in Fernzügen (ICE, IC, EC). Wenn Sie in einem Regionalzug eine Fahrkarte mit Bahncard-Rabatt vorzeigen, aber keine passende Bahncard dazu, dann werden Sie meist als Schwarzfahrer behandelt (60€).