Frage beantwortet

Welche Kosten werden bei Verspätung und Nichterreichung der Fähre erstattet?

Am 13.8.2018 wollte ich mit der DB per Zug und Fähre nach Amrum fahren. Der IC hatte schon in Bremen 2 Stunden Verspätung und wir erreichten die letzte Fähre nicht mehr. Ich musste daher in Dagebüll ein Hotel finden und verlor meine bereits bezahlte Hotelbuchung auf Amrum. Welche Kosten werden erstattet und wie ist der Ablauf?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Guten Morgen MartinaKoe,

bei getrennten Beförderungsverträgen (Zug bis Dagebüll, Fähre ab Dagebüll) stehen Ihnen lediglich 25% Erstattung bei einer Verspätung von 60 bis 119 min und 50% Erstattung bei einer Verspätung ab 120 min. zu. Folgekosten (Hotel, Fähre am nächsten Tag) werden hierbei nicht abgedeckt. Haben Sie eine durchgehend gebuchte Fahrkarte die die Fähre mit abdeckt werden Ihnen auch angemessene Hotelkosten (bis 80,- €) erstattet. Reichen Sie daher alle Unterlagen zusammen mit dem ausgefüllten Fahrgastrechteformular ein. Dort wird der Antrag geprüft und die Erstattung wird auf das angegebene Konto gutgeschrieben.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Guten Morgen MartinaKoe,

bei getrennten Beförderungsverträgen (Zug bis Dagebüll, Fähre ab Dagebüll) stehen Ihnen lediglich 25% Erstattung bei einer Verspätung von 60 bis 119 min und 50% Erstattung bei einer Verspätung ab 120 min. zu. Folgekosten (Hotel, Fähre am nächsten Tag) werden hierbei nicht abgedeckt. Haben Sie eine durchgehend gebuchte Fahrkarte die die Fähre mit abdeckt werden Ihnen auch angemessene Hotelkosten (bis 80,- €) erstattet. Reichen Sie daher alle Unterlagen zusammen mit dem ausgefüllten Fahrgastrechteformular ein. Dort wird der Antrag geprüft und die Erstattung wird auf das angegebene Konto gutgeschrieben.

Gruß, Tino!