Diese Frage wartet auf Beantwortung

BahnCard außerordentlich kündigen

Hallo zusammen,
ich habe vor zwei Wochen ein Jobangebot in den Niederlanden angenommen. Daher kann ich meine Bahncard im nächsten Jahr nicht nutzen und konnte demzufolge auch der Kündigungsfrist nicht nachkommen.

Deswegen wollte ich mein Abo (Beginn ab 15.9.2018) gerne noch kündigen. Das wurde aber verweigert ?!
Ein Abo kann von Ihnen über Kulanz jederzeit gekündigt werden. Wenn ein Wegzug ins Ausland dafür kein Grund sein sollte, was bitte dann?

Sorry aber ich kann das leider überhaupt nicht nachvollziehen. Laut Gesetz wäre das ein Nichterbringen von Leistungen. Jeder Telefon oder Stromanbieter ist da kulanter!

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Problem ist, dass die DB ihre Leistung ja erbringt. Sie können die Leistung halt nicht nutzen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo FriedrichK,

wie kabo bereits erwähnte, werden die Leistungen zur BahnCard erbracht. Somit ist eine außerordentliche Kündigung innerhalb der Laufzeit nicht möglich. Daher kann eine Kündigung der BahnCard nur zum Laufzeitende erfolgen. /ju

Sagen sie das auch Hinterbliebenen in Todesfällen und Menschen die auf einen anderen Kontinent umziehen?

Sorry aber wenn ich einen Telefonanschluss in einer Mietwohnung habe, die mir nicht gehört wäre das so ziemlich das gleiche.

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

„Unter Kulanz (lateinisch ex gratia, „aus Gnade“) versteht man das freiwillige Entgegenkommen...“

Wenn Ihnen, warum auch immer, nicht entgegen gekommen, dann ist dies so. Es ist eine freiwillige Leistung auf die Sie keinen Anspruch haben.

Das wusste ich jetzt gar nicht.

Dann drücke ich an dieser Stelle meinen Unmut über die Ungnädigkeit der Bahn aus.
Die Begründung, dass die Leistungen ja erbracht werden ist nur ziemlich schwach - wenn ein Gebiet in dem ich wohne nicht von einem DSL Provider versorgt wird dann ist die Leistung nicht abrufbar. Wenn die DB nicht dahin fährt wo ich wohne ist die Leistung ebensowenig abrufbar.

So wie Ihr Provider Ihnen nicht vorschlägt, dahin zu ziehen wo er die Leistung erbringen kann, hätte ich mir das auch von der Deutschen Bahn gewünscht.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

@FriedrichK

Jeder Fall wird einzeln vom BahnCard-Service überprüft und dann entsprechend der gegebenen Umstände behandelt.

In Ihrem Fall scheint die letztendliche Bewertung des Sachverhalts nicht Ihren Vorstellungen zu entsprechen. Daran wird aber weder die Service-Community noch wir vom DB Bahn-Team etwas ändern können. /ju

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Der Vergleich mit DSL hinkt.
Sie könnten die BC ja weiterhin nutzen - z.B. für Fahrten von Holland nach/in Deutschland und zurück.

Heinz1
Heinz1

Heinz1

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Auch wenn es keine Rabatt auf den niederländischen Streckenanteil gibt kann eine BC sehr gut für Fahrten aus den Niederlanden nach D genutzt werden. Aus Amsterdam fahren täglich mehrer IC/ICEs nach D und aus Eindhoven verkehrt ein IC Bus nach Düsseldorf. Mit dem EuropaSpezial gibt es auch ein Angebot der Bahn für Reisen in/aus den Niederlanden nach D.