Frage beantwortet

[Beschwerde Kundensupport] Erneute Zusendung des Online-Tickets

Hallo liebe Community,

ich fahre fast jede Woche von Frankfurt nach Düsseldorf.

Leider war bei meiner letzten Buchung in der Bestätigungsmail kein Online-Ticket im Anhang enthalten.
Das ist mir allerdings erst gestern aufgefallen, als ich die Kostenabrechnung machen wollte - Ich benutze immer das Online Ticket und Drucke das Ticket für die Abrechnung aus.

Laut den bestätigten Informationen hier im Forum ist es möglich ein Ticket erneut zugeschickt zu bekommen durch die Hotline.

Also bin ich an den Hörer gestern Abend. Der Kollege wusste dass dies möglich ist, aber wusste nicht wie das funktioniert und da der andere Kollege schon feierabend gemacht hatte sollte ich heute noch einmal anrufen - Kein Problem kann passieren.
Gesagt getan der Kollege bestand darauf dass ich das Ticket hätte ausdrucken sollen, damit es abgestempelt wird und ich es dann auch bei meinem Arbeitgeber einreichen kann.
Ich meinte dass ich immer das Online Ticket benutze und es bei uns im Unternehmen nicht notwendig ist dass die Tickets abgestempelt werden.
Letztendlich wollte er mir das Gegenteil erzählen - vielleicht auch weil er unsere Firmeninternen Prozesse besser kennt als ich...

Wenn man für Kundenservice zusätzlich noch Geld bezhalt (egal ob 20 cent oder 20€), dann sollten dort Mitarbeiter sitzen, die Ahnung haben von dem was Sie tun oder freundlich sein und versuchen zu helfen, indem andere Kollegen gefragt werden - Hier konnte ich auf keins der beiden antreffen.
Das hat mich echt sauer gemacht - vor allem weil ich nicht die Buchungsbestätigung gelöscht habe o.ä., sondern weil kein Anhang mitgeschickt wurde bei dieser Bestätigung.
Auf Anfrage mich mit seinem Vorgesetzten zu verbinden, reagierte dieser ganz kalt mit einem "Nein, das wird nicht möglich sein - wir senden keine Tickets erneut raus".

Bei einem dritten Anruf habe ich dann jemanden am Telefon gehabt wo es problemlos geklappt hat.

Das kann doch aber echt nicht sein oder?

Makaveli38
Makaveli38

Makaveli38

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo Makaveli38,

hier ist keine Beschwerdestelle, sondern eine Community in der Bahnkunden anderen Bahnkunden helfen.
Wenn es um die Beantwortung der Frage geht: „Das kann doch aber echt nicht sein oder?“ Ja das sollte so nicht passieren, kommt aber leider ab und zu vor.

Wenn Sie sich Beschweren wollen, können Sie es hier tun:

Kundendialog@bahn.de
Telefonisch: 01806 996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, 60 ct/Anruf Mobil).

Beste Grüße
Joe

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo Makaveli38,

hier ist keine Beschwerdestelle, sondern eine Community in der Bahnkunden anderen Bahnkunden helfen.
Wenn es um die Beantwortung der Frage geht: „Das kann doch aber echt nicht sein oder?“ Ja das sollte so nicht passieren, kommt aber leider ab und zu vor.

Wenn Sie sich Beschweren wollen, können Sie es hier tun:

Kundendialog@bahn.de
Telefonisch: 01806 996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, 60 ct/Anruf Mobil).

Beste Grüße
Joe