Diese Frage wartet auf Beantwortung

alle Züge nach Chemnitz waren überfüllt so dass wir nicht fahren konnten. Wie bekomme ich mein Geld zurück?

Ich wollte am 3.9. nach Chemnitz fahren . Aber alle Züge waren überfüllt, die Polizei musste einschreiten und wir konnten nicht fahren. Wie bekomme ich das Geld fuer das Sachsenticket zurück?

HALT35
HALT35

HALT35

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei einer zu erwartenden Verspätung von MEHR ALS 60 Minuten Verspätung am Zielbahnhof. Da die meisten Regionalzüge aber im Stundentakt fahren, wird es wahrscheinlich nichts zurück geben. Ansonsten: Fahrgastrechte-Formular (https://www.fahrgastrechte.info/fileadmin/pdfs_bef/FGF/20...) ausfüllen und in diesem Umschlag (https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/agb/befoerderun...) zusammen mit der Fahrkarte versenden. Eine Briefmarke muss nicht aufgeklebt werden.

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Signal
Warum sollte es Probleme geben, das Geld zurück zu bekommen? Sie sagen selbst, die Züge fahren im Stundentakt. D.h. wenn man wegen Überfüllung nicht mitfahren darf, kommt man frühestens mit dem nächsten Zug 60 min später weiter, sofern der nicht auch überfüllt sein sollte. Damit ist das 60 min-Limit doch erreicht, aufgrund dessen die Fahrgastrechte greifen.

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Man kommt dann mit dem Folgezug 60 Minuten später an. Einen Anspruch auf Reiserücktritt/Erstattung gibt es aber erst ab 61 Minuten.

Sie hätten auch u.a. über Gößnitz und Glauchau fahren können. Dann wären sie 1:46 Minuten unterwegs gewesen, statt 1:05. Also weniger als 60 Minuten verspätung.

Elementarteilchen
Elementarteilchen

Elementarteilchen

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Erstattung gibt es ab 60 min nicht ab 61 min. Ab bzw. „mehr als“ ist auch schon bei 60 min und 1 sek erfüllt. Nicht erst bei 61 min oder gar 65 min 59 sek (also die 5 min 59 sek Verspätung hinzugefügt, bei denen die DB die Züge noch als „pünktlich“ wertet)

Hier findet sich eine Aussage der DB, dass es schon bei 60 min eine Erstattung gibt...
https://community.bahn.de/questions/1605694-60-min-verspa...

Signal
Signal

Signal

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es geht hier um den Reiserücktritt/vollständige Erstattung. Eine Entschädigung gibt es nicht, da das Sachsen-Ticket als Zeitkarte gilt und Erstattungsbeträge unter 4 Euro nicht ausbezahlt werden.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo HALT35,

bitte füllen Sie das Fahrgastrechte-Formular aus, welches Ihnen Signal verlinkt hat und reichen Sie es zusammen mit dem Ticket bei dem Servicecenter Fahrgastrechte ein. Die Mitarbeiter werden prüfen, ob eine Erstattung möglich ist und sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen. /ni