Frage beantwortet

Umsteigezeit von ICE zu TVG in Stuttgart nur 8 Minuten - letzte Verbindung

Hallo liebe Community,

ich habe bei einer Verbindung in Stuttgart eine Umsteigezeit von 8 Minuten. Zug A ist ICE aus Augsburg und Zug B ist TVG nach Paris. Die Gleisen liegen am selben Bahnsteig direkt gegenüber (10 und 9). So weit sieht es realistisch aus aber das Problem ist, dass es keine Züge mehr an diesem Tag gibt, das ist die letzte Verbindung. Wenn Zug A 10 Minuten zu spät kommt, habe ich ein großes Problem. Ich habe nicht so viel Erfahrung mit Zugreisen und ich weiß nicht, was ich erwarten soll. Ich weiß, dass es eine dumme Frage ist, aber wie lange verspäten sich die Züge üblicherweise...? Denkt ihr, dass es zu riskant ist?

Danke!

IvanaR
IvanaR

IvanaR

Ebene
0
0 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo IvanaR,

der Zubringer ICE 592 startet in München Hbf und ist in der Regel nicht verspätungsanfällig. Daher sollte der Übergang zum TGV 9570 problemlos klappen. Im Falle einer anstehenden Verspätung gehen Sie bitte aktiv auf das Zugbegleitpersonal zu und lassen den Anschluss vermelden. Dann wird entschieden ob der Zug warten kann oder nichts. Sollten alle Stricke reißen steht im Stuttgarter Hbf die DB Information rund und um die Uhr zur Verfügung.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (2)

67%

67% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo IvanaR,

der Zubringer ICE 592 startet in München Hbf und ist in der Regel nicht verspätungsanfällig. Daher sollte der Übergang zum TGV 9570 problemlos klappen. Im Falle einer anstehenden Verspätung gehen Sie bitte aktiv auf das Zugbegleitpersonal zu und lassen den Anschluss vermelden. Dann wird entschieden ob der Zug warten kann oder nichts. Sollten alle Stricke reißen steht im Stuttgarter Hbf die DB Information rund und um die Uhr zur Verfügung.

Gruß, Tino!