Frage beantwortet

Gebuchtes Sparpreisticket ohne namentlich genannte Person nutzen

Hallo,

ich habe zwei Sparpreistickets auf meinen Namen gebucht. Die Tickets waren für mich und meine Mutter gedacht. Nun sieht es aber so aus, als könnte ich an dem Datum nicht mitfahren. Kann meine Mutter nun mit dem zwei Personen Ticket, wo mein Name drauf steht, alleine ohne mich fahren?

Danke!

deluc
deluc

deluc

Ebene
0
21 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, kann sie leider nicht. Sie müssen das Ticket vor dem 1. Geltungstag kostenpflichtig stornieren und neu auf den Namen Ihrer Mutter buchen (das geht nicht in der App, nur auf http://www.bahn.de).

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, kann sie leider nicht. Sie müssen das Ticket vor dem 1. Geltungstag kostenpflichtig stornieren und neu auf den Namen Ihrer Mutter buchen (das geht nicht in der App, nur auf http://www.bahn.de).

deluc
deluc

deluc

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Danke für die Antwort, das ist ja mal wieder total bescheuert. Bahn halt..

deluc
deluc

deluc

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Muss ich halt erstmal zum Bahnhof hineiern, unpraktisch hoch fünf (wofür gibts online buchen?). Aber trotzdem Danke für den Tipp.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Oder die Tickets für jeden Reisenden einzeln buchen.