Frage beantwortet

RB 19965 von Ludwigsburg nach Stuttgart mit 10 Min Verspätung. Wieder gutmachung?

ich pendle täglich zwischen Ludwigsburg und Stuttgart. Es kommt öfters zu Zugverspätungen. Heute Morgen (planmäßige Abfahrt 8:31 Uhr) RB 19965 von Ludwigsburg nach Stuttgart ist mit +10 Min Verspätung in Stuttgart eingetroffen. Das kommt öfters vor. Ich habe mir heute eine Bescheinigung geholt, ab heute werde ich jedes Mal eine Bescheinigung holen und erwarte von DB eine wieder Gutmachung.
Freundliche Grüße

MaxbeiDB
MaxbeiDB

MaxbeiDB

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Rolf
Rolf

Rolf

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Einen Anspruch auf Entschädigung haben Sie nach den Fahrgastrechten ab einer Verspätung von 60 Minuten.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Rolf
Rolf

Rolf

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Einen Anspruch auf Entschädigung haben Sie nach den Fahrgastrechten ab einer Verspätung von 60 Minuten.

MaxbeiDB
MaxbeiDB

MaxbeiDB

Ebene
0
11 / 100
Punkte

es kann doch nicht sein, dass ich wegen DB Zugverspätungen länger arbeiten muss.. DB MUSS dafür sorgen, dass die Züge planmässig und pünktlich fahren und sind.. wenn es um ticketpreiserhöhung geht, da seid ihr aber meister und sehr pünktlich.. auch der monatsbetrag für ticket wird seid jahren pünktlich von meinem konto abgebucht. ohne konkurenz könnt ihr machen was ihr wollt.

Nur mal so zu Ihrer Info:
Die Tarife werden vom VVS festgelegt. Dieser ist auch für die Erhöhungen verantwortlich. Die DB ist auch nicht ohne Konkurrenz, da die Regionalverkehre regelmäßig ausgeschrieben werden und sich auch andere Eisenbahnverkehrsunternehmen dafür bewerben können.