Frage beantwortet

Vorteil von persönlichen Zeitkarten

Hallo,

Ich interessiere mich für eine Zeitkarte z.B. von Braunschweig Hbf nach Lehrte. Und frage mich, was der Vorteil der persönlichen Karte im Vergleich zur übertragbaren ist.

Beide Monatskarten kosten in dem Beispiel 190.10€.
(gefunden hier: https://fahrkarten.bahn.de/privatkunde/start/start.post?s...)

Und sie haben exakt dieselben Nebenbedigungen (die angezeigt werden):

"Berechtigt an Samstagen zur unentgeltlichen Mitnahme von einer Person sowie bis zu 3 eigenen Kindern/Enkelkindern."

Aber die übertragbare ist ja auf jeden Fall besser, da ich sie eben auch anderen (insb. Familienmitgliedern) geben kann. Hat die persönliche Karte irgendwelche Vorteile?

Vielen Dank!

WerKater
WerKater

WerKater

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Außer der schon erwàhnten Tatsache, dass man eine persönliche Zeitkarte nachträglich vorzeigen kann, wenn man Sie mal vergessen hat, gibt es im Allgemeinen folgende Vorteile:

Bei der persönlichen Jahreskarte bekommt man eine Bahncard25 gratis dazu.

Bei Langzeiterkrankung, Elternzeit o.ä, kann man bei persönlichen Zeitkarten eine Teilerstattung bekommen.

Wenn man eine persönliche Zeikarte verliert, kann man Ersatz bekommen und zahlt "nur" eine Bearbeitungsgebühr statt des vollen Preises für eine neue Karte.

Der hier angefragte Fall (Braunschweig-Lehrte) fällt allerdings in den Niedersachsentarif. Dort könnten die Unterschiede zwischen persönlichen und übertragbaren Zeitkarten abweichen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

speeder
speeder

speeder

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Meiner Kenntnis nach kann man beim Vergessen der persönlichen Karte nach der Kontrolle diese beim Verkehrsunternehmen vorlegen und muss lediglich eine Bearbeitungsgebühr zahlen. Bei der Übertragbaren kann diese von wem anders genutzt worden sein, weshalb man dann bei der Kontrolle ohne Karte die vollen Schwarzfahrer-Sanktionen erfährt.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Außer der schon erwàhnten Tatsache, dass man eine persönliche Zeitkarte nachträglich vorzeigen kann, wenn man Sie mal vergessen hat, gibt es im Allgemeinen folgende Vorteile:

Bei der persönlichen Jahreskarte bekommt man eine Bahncard25 gratis dazu.

Bei Langzeiterkrankung, Elternzeit o.ä, kann man bei persönlichen Zeitkarten eine Teilerstattung bekommen.

Wenn man eine persönliche Zeikarte verliert, kann man Ersatz bekommen und zahlt "nur" eine Bearbeitungsgebühr statt des vollen Preises für eine neue Karte.

Der hier angefragte Fall (Braunschweig-Lehrte) fällt allerdings in den Niedersachsentarif. Dort könnten die Unterschiede zwischen persönlichen und übertragbaren Zeitkarten abweichen.