Frage beantwortet

Gebuchte Verbindung aus Fahrplan gestrichen (Sparpreis Gruppe Europa), welche Alternative?

Hallo liebes DB-Team,

über das kommende Wochenende fahren wir mit einer Gruppe von 10 Leuten nach Amsterdam.
Hierfür haben wir über den Sparpreis Gruppe Europa entsprechend eine Bahnfahrt gebucht, am Freitag geht es von Osnabrück Hbf über Amsterdam Centraal nach Amsterdam Amstel.
Die Rückfahrt sollte entsprechend über den gleichen Weg in umgekehrter Reihenfolge am Sonntag erfolgen.

Für den Hinweg gibt es soweit keine Probleme. Allerdings habe ich für den Rückweg eine Mail erhalten, dass sich Fahrplanänderungen ergeben haben.

Der ursprüngliche Plan sah vor, dass wir am Sonntag um 12:47 Uhr den IC 838 von Amsterdam Amstel nach Amsterdam Centraal nehmen sollten.
Von Amsterdam Centraal aus, sollte uns dann der IC 147 (Abfahrt 13:00 Uhr) direkt nach Osnabrück Hbf (Ankunft 16:06 Uhr) bringen.

Inziwschen ist die Verbindung in der Form nicht mehr in der Fahrplanauskunft zu finden, sodass ich davon ausgehe, dass diese auch nicht mehr stattfinden wird.

Grundsätzlich herrscht beim Sparpeis Gruppe Europa ja eine Zugbindung. Über Recherche habe ich bereits erfahren, dass man in einem solchen Fall die nächstmögliche Verbindung nehmen soll.

Das wäre in unserem Fall die folgende:
Amsterdam Amstel (Ab 12:53 Uhr, IC 3945) - Utrecht Centraal (Ab 13:18, IC 645) - Amersfort (Ab 13:36, IC 147) - Osnabrück Hbf (An 16:06)

Hierzu folgende Fragen:
1. Können wir davon ausgehen, dass es auch mit den Schaffnern innerhalb der Niederlande keine Probleme bekommen, wenn wir die nächstmögliche Verbindung nehmen, da die ursprünglich gebuchte so nicht mehr stattfindet?

2. Gemäß Zugnummer und Ankunftszeit scheint es mir, als ob der von uns ursprünglich gebuchte IC 147 lediglich nicht mehr von Amsterdam Centraal, sondern eben erst von Amersfort aus losfährt. Wie verhält sich das mit den uns zugewiesenen Reservierungen für diesen Zug? Gelten diese für uns auch von Amersfort aus oder sind diese aufgrund der veränderten Verbindung erloschen?

Danke im Voraus und viele Grüße.

SteffenT1991
SteffenT1991

SteffenT1991

Ebene
0
21 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Sicotaco1887
Sicotaco1887

Sicotaco1887

Ebene
2
1002 / 2000
Punkte

Oh, da haben Sie recht, ich habe nur auf den Samstag geachtet. Entschuldigung.
Die Verbindung gibt es am Sonntag tatsächlich nicht (mehr): Dann gelten meine Hinweise zu 1. und 2. wieder!

Liebe Grüße

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Sicotaco1887
Sicotaco1887

Sicotaco1887

Ebene
2
1002 / 2000
Punkte

Das ist soweit korrekt. Sofern Ihre Verbindung nicht mehr existiert, können Sie jede andere Verbindung nutzen.

Aber: Ihre Verbindung gibt es noch. Ich habe sie gefunden:
https://reiseauskunft.bahn.de/bin/query.exe/dn?ld=3633&am...;

Sie müssen diese Verbindung dann auch nehmen.
Was steht denn in Ihrem Verspätungsalarm drin?

Ansonsten würde gelten:

1. Es wird keine Probleme geben, da in den deutschen IC-Zügen auch deutsche Zugbegleiter an Bord sind.

2. Die Sitzplatzreservierungen gelten dann ab Amersfoort.

SteffenT1991
SteffenT1991

SteffenT1991

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Hallo,
vielen Dank für Ihre Antwort.

Es steht lediglich darin "Für Ihre gebuchte Fahrt am 02.09.2018 haben sich Fahrplanänderungen ergeben. Bitte informieren Sie sich über Ihre geplante Reiseverbindung im aktuellen Fahrplan".

Bei der Recherche habe ich dann entsprechend festfgestellt, dass die Verbindung so nicht mehr zu finden ist.

Der von Ihnen gepostete Link zeigt die Verbindung zwar an, bezieht sich jedoch auf Samstag, den 01.09.
Unsere Rückfahrt geht jedoch am Sonntag, den 02.09.

Danke und Gruß

Sicotaco1887
Sicotaco1887

Sicotaco1887

Ebene
2
1002 / 2000
Punkte

Oh, da haben Sie recht, ich habe nur auf den Samstag geachtet. Entschuldigung.
Die Verbindung gibt es am Sonntag tatsächlich nicht (mehr): Dann gelten meine Hinweise zu 1. und 2. wieder!

Liebe Grüße

SteffenT1991
SteffenT1991

SteffenT1991

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Danke!
Bezügkich Punkt 1 habe ich gerade noch einmal im Detail nachgesehen und festgestellt, dass es sich bei den Verbindungen Amsterdam Amstel - Utrecht und Utrecht - Amersfort um IC-Verbindungen handelt, die ausschließlich innerhalb der Niederlande verkehren.
Werden wir die Verbindung trotzdem ohne Probleme nutzen können? Oder müssen wir dann eine Verbindung nutzen, die identisch zur ursprünglich gebuchten ist? Eine solche wäre zwei Stunden später verfügbar.

Sicotaco1887
Sicotaco1887

Sicotaco1887

Ebene
2
1002 / 2000
Punkte

Schildern Sie Ihr Problem dann einfach, falls es da zu Schwierigkeiten kommen sollte. Die Mitarbeiter müssten aber auf jeden Fall mit diesen Vorgehensweisen vertraut sein.

Sie müssen auf keinen Fall eine Verbindung 2 Stunden später nehmen. Das will die Bahn auch gar nicht, denn würden Sie das müssen, kämen Sie auch zwei Stunden zu spät und Sie hätten Anspruch auf 50% Fahrpreiserstattung als Entschädigung ;)