Frage beantwortet

Geänderte Reiseplanung - Zugbindung besteht?

Einen schönen Sonntag wünsche ich.

Ich habe vor, im Oktober von Braunschweig nach Erfurt zu reisen. Die Umstiege sind:
Braunschweig-Halle (Saale) (IC2441) Abfahrt 13:10
Halle (Saale)-Erfurt (ICE707) Ankunft 15:24

Nun habe ich (eher durch Zufall) im Onlineportal gesehen, dass diese Verbindung so nicht mehr existiert. Der IC2441 fährt zwar noch, jedoch nicht mehr über Halle (Saale). Die Verbindung lautet nun:

Braunschweig-Leipzig Hbf (IC2441) Abfahrt 13:10
Leipzig-Erfurt (ICE 1556) Ankunft 16:15

Was mich nun interessiert:
Ich verspäte mich ja um mehr als 20 Minuten bei der Ankunft in Erfurt, weswegen die Zugbindung aufgehoben ist.

Daher würde ich gerne einen Zug früher nehmen:

Braunschweig-Göttingen (ICE1695) Abfahrt 12:59
Göttingen-Erfurt (RE1 3663) Ankunft 15:46

Ist dies ohne Stornierung, Aufpreis oder sonstiges möglich? Wenn ja, was muss ich dazu noch unternehmen, da auf meinem Onlineticket ja noch Braunschweig-Halle-Erfurt bzw.Abfahrt 13:10 steht?

Oder bin ich dazu angehalten, weiter mit dem IC2441 zu fahren, da diese Verbindung noch besteht?

Vielen Dank schonmal vorab für eure Antworten?

guybrushthreepwood
guybrushthreepwood

guybrushthreepwood

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Wenn die gebuchte Verbindung nicht mehr angeboten wird, ist die Zugbindung aufgehoben und Sie können auch eine andere Verbindung nutzen. Die Fahrkarte bleibt gültig.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Wenn die gebuchte Verbindung nicht mehr angeboten wird, ist die Zugbindung aufgehoben und Sie können auch eine andere Verbindung nutzen. Die Fahrkarte bleibt gültig.