Frage beantwortet

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

DB Fernbus Auszug https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/angebotsberatun...:

2.4
"Was kostet eine Fahrkarte für Kinder?
Kinder bis einschließlich 5 Jahren reisen immer kostenlos und benötigen eine eigene Sitzplatz-
reservierung. 6-14 Jährige, die von mindestens einem Eltern- oder Großelternteil begleitet
werden, reisen kostenlos, wenn sie auf der (groß-)elterlichen Fahrkarte eingetragen sind.
Alleinreisende 6-14 Jährige erhalten 50% Ermäßigung auf den Preis, den Erwachsene zahlen."

4.4
Sind Kindersitze im IC Bus vorgeschrieben oder im Bus vorhanden?
Für Kinder bis einschließlich 3 Jahre muss, für ältere Kinder kann eine geeignete
Kinderrückhalteeinrichtung (B
abyschale, Kindersitz, Sitzerhöhung) von der Begleitperson
mitgebracht werden, da diese in den IC Bussen nicht zur Verfügung steht. Die Sitze der IC
Busse verfügen serienmäßig über 2-Punkt-Beckengurte, mit denen die mitgebrachte
Rückhalteeinrichtung zu befestigen ist.
Bei Fahrten in die Schweiz und durch die Schweiz ist für Kinder bis zum vollendeten 4. Lebens-
jahr ein geeigneter Kindersitz/Babyschale gemäß den schweizerischen Bestimmungen vorge-
schrieben. Bitte bringen Sie die erforderlichen Kindersitze/Babyschalen selbst mit.
Die Beförderung kann abgelehnt werden, wenn die erforderliche Kindersitze oder Babyschalen
nicht vorhanden sind.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

DB Fernbus Auszug https://www.bahn.de/p/view/mdb/bahnintern/angebotsberatun...:

2.4
"Was kostet eine Fahrkarte für Kinder?
Kinder bis einschließlich 5 Jahren reisen immer kostenlos und benötigen eine eigene Sitzplatz-
reservierung. 6-14 Jährige, die von mindestens einem Eltern- oder Großelternteil begleitet
werden, reisen kostenlos, wenn sie auf der (groß-)elterlichen Fahrkarte eingetragen sind.
Alleinreisende 6-14 Jährige erhalten 50% Ermäßigung auf den Preis, den Erwachsene zahlen."

4.4
Sind Kindersitze im IC Bus vorgeschrieben oder im Bus vorhanden?
Für Kinder bis einschließlich 3 Jahre muss, für ältere Kinder kann eine geeignete
Kinderrückhalteeinrichtung (B
abyschale, Kindersitz, Sitzerhöhung) von der Begleitperson
mitgebracht werden, da diese in den IC Bussen nicht zur Verfügung steht. Die Sitze der IC
Busse verfügen serienmäßig über 2-Punkt-Beckengurte, mit denen die mitgebrachte
Rückhalteeinrichtung zu befestigen ist.
Bei Fahrten in die Schweiz und durch die Schweiz ist für Kinder bis zum vollendeten 4. Lebens-
jahr ein geeigneter Kindersitz/Babyschale gemäß den schweizerischen Bestimmungen vorge-
schrieben. Bitte bringen Sie die erforderlichen Kindersitze/Babyschalen selbst mit.
Die Beförderung kann abgelehnt werden, wenn die erforderliche Kindersitze oder Babyschalen
nicht vorhanden sind.