Frage beantwortet

Mal wieder: Frage zur Zugbindung bei Sparpreis Europa

Hallo,
ich habe einen Sparpreis Europa Tschechien (ab Prag) gekauft, der nur auf einem kurzen Stück (Nürnberg-Würzburg) DB-Fernverkehr inkludiert und ansonsten nur Nahverkehrszüge (Grenzüberschreitung im alex) umfasst.
Da ich erst kurz vor der Abfahrt des eingetragenen Zuges in Prag ankomme, besteht ein gewisses Risiko, dass ich gleich den ersten Zug der Verbindung verpasse.
Meine Frage: Im Vor- und Nachlauf zum DB-Fernverkehr habe ich ja freie Zugwahl. Gilt dies im Vorlauf auch dann, wenn ich später losfahre als in der Verbindung angegeben und damit den Zug, für den die Bindung besteht, überhaupt nicht mehr erreichen kann? In dem Fall hätte ich also die Möglichkeit, nur für den kurzen Fernverkehrsabschnitt eine neue Fahrkarte zu kaufen und für die Abschnitte davor und dahinter mein Sparpreisticket zu nutzen.
Ist diese Interpretation richtig?

Besten Dank!

Ego
Ego

Ego

Ebene
0
15 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Ist diese Interpretation richtig?"
-> Ja.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Ist diese Interpretation richtig?"
-> Ja.

Ego
Ego

Ego

Ebene
0
15 / 100
Punkte

Gut zu wissen.
Besten Dank für die Hilfe.