Frage beantwortet

Mit Flexpreis anderen Zug trotz Sitzplatzreservierung?

Ich habe mir ein Flexpreis Ticket mit Sitzplatzreservierung gekauft für den Zug um beispielweise 11:00 Uhr, wenn ich jetzt aber um 12:00 Uhr erst fahren will entfällt ja die Sitzplatzreservierung, bin ich also verpflichtet den 11:00 Uhr Zug zu nehmen, da ja hier mein Platz reserviert wurde?

Svid
Svid

Svid

Ebene
0
3 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Eine Sitzplatzreservierung ist keine Zugbindung. Sie dürfen trotz Reservierung einen anderen Zug nehmen. Wenn Sie sie nicht nutzen, verfällt sie einfach nur.
Sie haben auch die Möglichkeit, die Sitzplatzreservierung einmalig umzubuchen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Eine Sitzplatzreservierung ist keine Zugbindung. Sie dürfen trotz Reservierung einen anderen Zug nehmen. Wenn Sie sie nicht nutzen, verfällt sie einfach nur.
Sie haben auch die Möglichkeit, die Sitzplatzreservierung einmalig umzubuchen.

Hallo Svid,

ob mit oder ohne Reservierung, Sie können jeden Zug nehmen, der die gleiche Strecke fährt. Wichtig ist die Zuggattung (mit einem IC Ticket dürfen Sie keinen ICE benutzen) muß stimmen und der Wegetext auf dem Ticket muß eingehalten werden, Sie dürfen keine andere Strecke nehmen.

Sie können ohne Reservierung fahren oder Ihre Reservierung einmal kostenlos umtauschen.

Gruß Joe

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ergänzend: auch mit einem IC-Ticket kann man einen ICE benutzen - muss dann allerdings im Zug noch was nachbezahlen (ist aber meistens nicht so viel, es darf auch kein Aufpreis für Bezahlung im Zug verlangt werden).