Frage beantwortet

Buchung Familienfahrt?

Ich möchte mit dem Navigator Fahrkarten für eine Familienfahrt (2Erw. 1K) ordern.
Dazu gebe ich die Personen im Reiseprofil an und lege Start, Ziel und Zeitpunkt fest.Die Einstellungen werden auch alle in der Übersicht angezeit. Nach Auswahl einer Verbindung gelange (im VRS Tarif) gelange ich auf eine allgemeine Seite mit dem Hinweis "Angezeigte VRS Angebote sind unabhängig von der getroffenen Auswahl". Ich kann ein Einzelticket mit Gültigkeit "Sofort" erwerben. Ist solch eine einfache Buchung nicht möglich? Buchung nur am Fahrkartenschalter möglich?

AbundZu93
AbundZu93

AbundZu93

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Man kann auch Tickets für „Mitreisende“ kaufen. Es geht nur nicht über den Navigator Tickets zu buchen, bei denen man selbst nicht mitfährt.

Bei Tickets innerhalb von Verkehrsverbünden gelten die von den Verbünden festgelegten Gültigkeitsbeschränkungen. Darauf hat die Bahn keinen Einfluss. In Ihrem Fall hat das der VRS so festelegt.
Es ist ein zusätzlicher Service der Bahn auch die Möglichkeit zum Kauf von Verbundtickets über die App anzubieten. Aber die Bahn kann nur das verkaufen, was der Verkehrsverbund am Tickets anbietet.

Gruß Joe

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Auch Tagestickets sind erhältlich. Das volle Fahrkartensortiment ist am Automaten erhältlich. Bitte beachten Sie noch, dass man über die App nur Tickets für sich selbst buchen kann.

AbundZu93
AbundZu93

AbundZu93

Ebene
0
11 / 100
Punkte

...nur Tickets für sich selbst buchen kann
Warum gibt es dann ein Reiseprofil in dem man die Reisenden angeben kann?

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Reiseprofil ist für Fahrten zum DB-Tarif, nicht aber für Fahrten zum Verbund-Tarif (VRS, VRR usw.)

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Warum gibt es dann ein Reiseprofil in dem man die Reisenden angeben kann?"

Weil man ja DB-Tickets für mehrere Personen buchen kann und Mitdenken und Benutzerfreundlichkeit nicht zu den Kernkompetenzen der 'Experten' der sogenannten Fachabteilung zählen.

Hallo Signal,

die Antwort ist leider nicht korrekt. Im Bereich der Verkehrsverbünde können im DB Navigator auch Fahrscheine für andere gebucht werden. Dazu einfach den entsprechenden Punkt ändern.

Gruß, Tino!

Man kann auch Tickets für „Mitreisende“ kaufen. Es geht nur nicht über den Navigator Tickets zu buchen, bei denen man selbst nicht mitfährt.

Bei Tickets innerhalb von Verkehrsverbünden gelten die von den Verbünden festgelegten Gültigkeitsbeschränkungen. Darauf hat die Bahn keinen Einfluss. In Ihrem Fall hat das der VRS so festelegt.
Es ist ein zusätzlicher Service der Bahn auch die Möglichkeit zum Kauf von Verbundtickets über die App anzubieten. Aber die Bahn kann nur das verkaufen, was der Verkehrsverbund am Tickets anbietet.

Gruß Joe

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Bahn hat aber Einfluss darauf, wie diese Buchungen in der von ihr angebotenen App erfolgen.

@ Benutzerin

Das ist wahr. Aber immerhin hat die Bahn die Hinweise zur Gültigkeit von Verbundtickets inzwischen auffälliger platziert platziert als noch vor ein paar Tagen.

Wenn ein Kunde nun fragt „Warum kann ich nur ein Ticket für sofort erwerben?“ hätte er vor Tagen noch das Problem gehabt, daß es wahrscheinlich erst nach der Bezahlung aufgefallen wäre, dass das Ticket nicht für den gewünschten Tag gilt.