Frage beantwortet

Vollerstattung Handy-Ticket

Hallo,
ich habe mein Handy-Ticket leider für die falsche Fahrtrichtung gebucht und deswegeb storniert. Über das Erstattungsformular wurde ein Entgeld in Höhe von 19€ berechnet.

Offensichtlich habe ich keinen der Züge betreten und sollte meines Wissens daher eine Vollerstattung ohne Entgeld erhalten.

Wo kann ich die "Stornierung stornieren" bzw. eine Korrektur beantragen?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie die Fahrkarte heute storniert haben, dann zahlen Sie 19€ Stornogebühr.

Sie können diese nur vor dem 1. Geltungstag kostenfrei stornieren.
Nähre Infos finden Sie hier: https://www.bahn.de/p/view/angebot/flexpreis.shtml

Beste Grüße

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie einen Sparpreis gebucht haben vor dem 01.08. fällt hier selbstverständlich eine Stornogebühr an.

Nur bei einem Flexpreisticket kann vor dem 1. Geltungstag kostenfrei storniert werden.

Beste Grüße

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie die Fahrkarte heute storniert haben, dann zahlen Sie 19€ Stornogebühr.

Sie können diese nur vor dem 1. Geltungstag kostenfrei stornieren.
Nähre Infos finden Sie hier: https://www.bahn.de/p/view/angebot/flexpreis.shtml

Beste Grüße

Vielen Dank. Ich hatte mich auf den folgenden Abschnitt verlassen, habe diesen anscheinend falsch interpretiert. Denn die Reise ist nicht "erfolgt". Eventuell sollte dieser Abschnitt umformuliert werden.

"Sobald ein Teil der Reise im Fernverkehrszug erfolgt, erheben wir ein Entgelt von 19 Euro."

Hallo Hannes206,

das bezieht sich auf die Höhe des Erstattungsentgeltes. Das Erstattungsentgelt beträgt 19 Euro bei Fahrkarten der Produktklasse ICE und IC/EC, 17,50 EUR bei Fahrkarten der Produktklasse C. /ka