Frage beantwortet

Ticket für meinen Sohn und Mich ?

Mein Sohn und Ich wollten am 30.09.2018 wieder nach Hause fahren. Auf dem Online Ticket steht nur mein Name oben und nicht der von meinem Sohn: Ich habe mich entschlossen noch nicht heim zu fahren. Kann er trotzdem das Ticket nutzen? Es ist ja immerhin für 2 Personen gebucht ! Und es gibt keine Erstattung !

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo hexe1977,

Onlinetickets sind immer personalisiert. Der Grund ist genau der, dem Ilexus vermutete. Im Gegensatz zu den auf Spezialpapier gedruckten Tickets vom Schalter oder aus dem Automaten, sind Onlinetickets beliebig oft kopierbar. Deshalb sind die Tickets fest an einen Reisenden gebunden. Nur wenn der aufgedruckte Ticketinhaber auch tatsächlich mitfährt, ist das Ticket gültig. Wenn Sie nicht mitreisen, gilt das Ticket nicht. Für Ihren Sohn muß ein neues Ticket gebucht werden.

Wenn das Ticket nicht stornierbar ist (Supersparpreis) ist das Geld verloren.
Die 19 EUR Stornogebühr die ilexus nannte, gilt nur für Sparpreistickets die vor dem 1.8.2018 gekauft wurden. Ab den 1.8. gekaufte Sparpreistickets können für 10 EUR Stonogebühr in einen Gutschein getauscht werden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

ilexus
ilexus

ilexus

Ebene
3
3405 / 5000
Punkte

Tickets, die online erworben wurden, sind personalisiert und gelten dann auch nur für die Person, die auf dem Ticket angegeben ist.

Der Grund dürfte sein, dass online-Tickets beliebig oft ausgedruckt werden können, was zu Mißbrauch führen kann, wenn man diese nicht eindeutig einer Person zuordnen kann.

Auch wenn es ein Ticket für mehrere Personen ist, muss *diese* genannte Person zwingend auch mitfahren. Die nicht-namentlich genannten Mitfahrer können dagegen frei gewählt werden (wenn sie den Kriterien entsprechen).

Wenn Sie ein Sparpreis-Ticket haben, können Sie es ggf. noch gegen eine Gebühr von 19 Euro umtauschen; es gibt allerdings tatsächlich auch Sonder-Tickets, die gar nicht getauscht/storniert werden können.

Joeopitz
Joeopitz

Joeopitz

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo hexe1977,

Onlinetickets sind immer personalisiert. Der Grund ist genau der, dem Ilexus vermutete. Im Gegensatz zu den auf Spezialpapier gedruckten Tickets vom Schalter oder aus dem Automaten, sind Onlinetickets beliebig oft kopierbar. Deshalb sind die Tickets fest an einen Reisenden gebunden. Nur wenn der aufgedruckte Ticketinhaber auch tatsächlich mitfährt, ist das Ticket gültig. Wenn Sie nicht mitreisen, gilt das Ticket nicht. Für Ihren Sohn muß ein neues Ticket gebucht werden.

Wenn das Ticket nicht stornierbar ist (Supersparpreis) ist das Geld verloren.
Die 19 EUR Stornogebühr die ilexus nannte, gilt nur für Sparpreistickets die vor dem 1.8.2018 gekauft wurden. Ab den 1.8. gekaufte Sparpreistickets können für 10 EUR Stonogebühr in einen Gutschein getauscht werden.

ilexus
ilexus

ilexus

Ebene
3
3405 / 5000
Punkte

"Ab den 1.8. gekaufte Sparpreistickets können für 10 EUR Stonogebühr in einen Gutschein getauscht werden."

Danke für die Zusatzinfo. Ich bin nicht up-to-date :-)