Frage beantwortet

Kann Studisparpreistickets aufgrund irreführender Buchungsseite im DB-Navigator rückerstattet werden ?

Ich kaufte über den DB-Navigator ein Studisparpreisticket von Stuttgart nach Tübingen und zurück. Unterhalb der angetickten Auswahlpunktes "Erwachsener ohne Ermäßigung" standen das besagte Studisparpreisticket und ein Flex-tarif zur Auswahl. Während des Buchungsvorgangs war in keiner Weise ersichtlich dass ein Studentenausweis erforderlich ist. Die Tickets konnten am Schalter und beim telefonischen Service weder zu einem Normalticket umgewandelt noch erstattet werden. Aufgrund der irreführenden Webseite sollte eine Rückerstattung möglich sein. Wie kann ich eine solche dennoch erreichen ? Mein ständiger Wohnsitz liegt in Frankreich und ich bin kein Student.

JurgenB
JurgenB

JurgenB

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo JurgenB,

hinter jedem angeboten Ticket steht ein rotes „i“ für Informationen zum Ticket.
https://de.share-your-photo.com/img/05b5b62b1a.jpg

Ein Klick auf das „i“ liefert sofort die nötige Information.
https://de.share-your-photo.com/img/dc79e80df0.jpg

Sicher könnte das noch auffälliger gestaltet werden.

Wenn aber zwei Tickets zu unterschiedlichen Preisen angeboten werden, drängt sich doch die Frage auf, was ist der Unterschied? Bevor ich etwas kaufe, ohne zu wissen was das ist, sollte ich herausfinden was ich da eigentlich mache.

Insofern sind Sie für Ihr Handeln selbst verantwortlich und haben bekommen was Sie bestellt haben.

Einzige Chance ist evtl. eine kulante Regelung beim Online Service. Mit etwas Glück stornieren die Mitarbeiter das Ticket noch.

0180 6 10 11 11 - Fragen zur Buchung eines Online-Tickets
Ü20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (1)

33%

33% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo JurgenB,

hinter jedem angeboten Ticket steht ein rotes „i“ für Informationen zum Ticket.
https://de.share-your-photo.com/img/05b5b62b1a.jpg

Ein Klick auf das „i“ liefert sofort die nötige Information.
https://de.share-your-photo.com/img/dc79e80df0.jpg

Sicher könnte das noch auffälliger gestaltet werden.

Wenn aber zwei Tickets zu unterschiedlichen Preisen angeboten werden, drängt sich doch die Frage auf, was ist der Unterschied? Bevor ich etwas kaufe, ohne zu wissen was das ist, sollte ich herausfinden was ich da eigentlich mache.

Insofern sind Sie für Ihr Handeln selbst verantwortlich und haben bekommen was Sie bestellt haben.

Einzige Chance ist evtl. eine kulante Regelung beim Online Service. Mit etwas Glück stornieren die Mitarbeiter das Ticket noch.

0180 6 10 11 11 - Fragen zur Buchung eines Online-Tickets
Ü20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf