Diese Frage wartet auf Beantwortung

Welche TLS Root Zertifikate sind fuer die Buchung im Browser oder im DB Navigator erforderlich?

Es geht hierbei explizit *nicht* um das Problem der Umstellung auf TLS 1.2 - ich habe diese Schwierigkeit bereits vorher gehabt.

Auf meinem Android Device (Android 7.x) habe ich in den Systemeinstellungen einige Rootzertifikate, die mir ueberfluessig erschienen, deaktiviert. Das ist solange kein Problem, wie saemtliche Apps eine umfangreiche Fehlermeldung liefern. Der DB Navigator hat das nie getan. Stattdessen:

Sobald ich "Enter payment information" erreiche kommt folgender Dialog:

There is no valid certificate on the device to establish a secure connection. Please check your system settings or update your operating system.

Danach bricht der Bestellvorgang ab.

Ich habe versucht im Browser am PC zu erkennen um welches fehlende/deaktivierte Rootzertifikat es sich hierbei handelt. DigiCert und VeriSign sind es nicht, die habe ich bereits alle wieder eingeschaltet.

Den DB Navigator habe ich aktualisiert.

Es waere schoen, wenn derartige Schwierigkeiten durch einen deutlich detaillierteren Dialog vermieden werden koennten. Jeder Browser (PC oder mobile) gibt mir die Information, welches Zertifikat in der chain nicht validiert werden kann. Warum nicht auch der DB Navigator?

Ich wiederhole noch einmal: Es geht nicht um TLS 1.2. Das hier beschriebene Problem bestand bereits im vergangenen Jahr.

kaputtKonfiguriert
kaputtKonfiguriert

kaputtKonfiguriert

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Jeder Browser (PC oder mobile) gibt mir die Information, welches Zertifikat in der chain nicht validiert werden kann. Warum nicht auch der DB Navigator?"

Weil die IT-Abteilung nicht dazu in der Lage ist, präzise Fehlermeldungen zu generieren. Bei Fehlern im Buchungsprozess wird der Kunde teilweise sogar mit sachlich falschen Meldungen abgespeist.

AndiN
AndiN

AndiN

Ebene
1
610 / 750
Punkte

Weil ein Großunternehmen wie die DB keinen Support für Nerds, Freaks, Möchtegerninformatiker und Aluhut-Träger leisten kann. Das wäre schlicht zu teuer.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die DB 'leistet' sich überhaupt keinen IT-Support. Sie lässt die Kunden mit allen Problemen einfach nur im Regen stehen.

AndiN
AndiN

AndiN

Ebene
1
610 / 750
Punkte

Ich gehe mal davon aus, dass weniger als 0,1% der allgemeinen Bevölkerung auch nur annähernd so viel technischen Sachverstand hat, dass ihnen die Auskünfte eines IT-Support irgendwie weiterhelfen könnten. Also wozu soll man einen teuren IT-Support zur Verfügung stellen (da müssen Sie ja auch ausgebildete Fachleute hinsetzen, sonst kommt da kein Support raus, sondern nur Dummgeschwätz)?

Lassen Sie es einfach bleiben, an Einstellungen ihres Handys rumzuspielen, die sie nicht verstehen, und Sie haben das von Ihnen beschriebene Problem dann auch nicht. Sie haben den entsprechenden Sachverstand? Dann können Ihr Problem auch selbst lösen, ohne IT-Support, notfalls durch Trial and Error. Woran es liegt, dass es nicht funktioniert, wissen Sie ja laut ihrem Beitrag schon.

Hallo kaputtKonfiguriert,

der DB Navigator ist so ausgelegt, dass er mit den Standardeinstellungen des Handys funktioniert. Verändern Sie hier Root-Zugriffe/-Zertifikate bzw. schalten Sie diese ab, kann dies natürlich dazu führen, dass der DB Navigator nicht mehr einwandfrei funktioniert. /ti